Mein Tag an der Sonne

Buergerpark2307

Ach Mädels, was war das bloß für ein Tag? Der olle Paape und ich waren heute mit dem “besten Fotografen der Welt” in Bremen unterwegs und haben Teile der angekündigten Videoreihe zur digitalen Fotografie aufgenommen. Dabei sind wir durch den Bremen Bürgerpark geschlendert und haben wirklich viel Spaß gehabt – wie Ihr auch im Vlog sehen werdet. Dominik ist nicht nur ein toller Fotograf, sondern auch ein guter Lehrer. Es hat es wirklich geschafft, mich innerhalb kürzester Zeit relativ gut einzuweisen und mir die Grundlagen verständlich zu vermitteln. Es ist schon ein tolles Gefühl, wenn man erste Erfolgserlebnisse mit seiner Kamera feiern darf. Zum ersten Mal in meinem Leben fotografierte ich außerhalb des Auto-Modus’ und wusste, was ich da überhaupt mache. Und das Beste an der Sache ist: Im Grunde ist die Sache wirklich gar nicht so schwer und die Ergebnisse waren hübsch anzusehen.

Buergerpark2307-1

Wir hatten also einen traumschönen Tag, haben viel gelacht, tolle Fotos gemacht, sind über den See im Bürgerpark gepaddelt (Paape musste rudern) und haben das alles für Euch dokumentiert. Dann kommen wir zum Auto, wollen ins Studio fahren, um den Rest zu drehen und stellen fest, dass irgendwer die Scheibe meines Autos eingeschlagen und Dominiks wertvolle Fotoausrüstung gestohlen hat. Einige “Sicherheitsexperten” unter Euch werden jetzt anmerken, dass das unsere eigene Schuld sei, schließlich lässt man ja nichts im Auto liegen. Auf der einen Seite habt Ihr recht, auf der anderen Seiten war die Tasche recht gut unter dem Sitz versteckt. Wir gehen also davon aus, dass irgendwer uns beobachtet und anschließend gezielt mein Auto aufgebrochen hat.

Buergerpark2307-2

Nach dem ersten kleinen Schock und einem Polizei-Besuch, haben wir jeweils unsere Versicherungen eingeschaltet und die Sache geklärt. Für Dominik ist das halt blöd, da er Donnerstag schon seinen nächsten großen Auftrag hat und er das Zubehör nicht so schnell ersetzen kann. Ich muss halt die Scheibe auswechseln lassen und das mit 150 Euro Selbstbeteiligung. Ist halt so, wir haben unsere Lektion gelernt. Wir haben den Tag dann mit einem wirklich sehr netten und gelösten Frust-Grillen bei mir zu Hause ausklingen lassen. Und mit leckerem Fleisch auf dem Grill sieht die Welt ganz schnell wieder besser aus.

Da Ihr mittlerweile durch meinen Ferien-Rhymthus gewohnt seid, 5-6 neue Blogeinträge pro Tag zu lesen, werdet Ihr heute ein wenig an Entzug gelitten haben. Seid mir nicht böse! Dafür kommt am heutigen Dienstag-Abend eine tolle “Krömer zockt“-Sendung auf Euch zu und in den kommenden Tagen viele wirklich sehenswerte Videos, die Euch tolle Tipps und Tricks für Eure Fotos vermitteln werden.

Hier abschließend noch das neueste Werk von unserem Zeichen-Genie Thomas, der uns ein offizielles Vlog-Shirt designed hat. Was meint Ihr: Sexy oder doof?

JustnetVlog_Shirt_Thumb

Kategorien
Nachgedacht
Diskussion
21 Kommentare
Netzwerke