TEILEN

Wir würden uns ja nicht über den HSV lustig machen, wenn, ja wenn nicht die unzähligen Hamburger in unserer Redaktion ständig durchdrehen würden. »Augenhöhe mit den Bayern«, »schlafender Riese«, »Zoua schlägt ein«, »Champions League ist das Ziel« – so etwas erzählen sie uns ironiefrei. Doch nach vier Stück in Dresden bleibt auch den hartgesottenen Optimisten nur eins: »Frustsaufen. Das muss ich ganz klar sagen.«

Legendäres Video! “Der HSV wird alle drei Spiele gewinnen” – wir wissen ja, wie es zu seiner Zeit ausgegangen ist (Hail Papierkugel) 😉

Quelle: 11Freunde.de

14 KOMMENTARE

  1. Mutig solche Sticheleien zu bringen, wenn doch jeder weiss wie erfolgreich Werder die letzte Saison war und an welcher Position der HSV abgeschlossen hat. Mag mich auch noch erinnern wie du Steve Anfangs Saison Werder eine grossartige Hin und Rückrunde vorausgeorakelt hast….

    Fakt ist atm, im Schwanzvergleich zwischen Werder und HSV hat der HSV aktuell den klar längeren, aber nichts im Vergleich zum BVB 😛

    • Verstehe, und welche Erfolge hat der HSV in den letzten drei Jahren groß gefeiert? International nicht vertreten, vorletzte Saison erst am letzten Spieltag den Nicht-Abstieg klargemacht…

      Werder und der HSV tun sich in diesen Tagen absolut nichts. Dass der HSV letzte Saison an den internationalen Plätzen geschnuppert hat, lag nicht daran, dass er so gut gespielt hat, sondern daran, dass zu viele Mannschaften oben geschwächelt haben.

  2. Karten fürs Nordderby am 6. Spieltag sind schon gekauft. Schauen wir mal wer dann die Nase vorne hat. Und als HSV-Fan von Kindesbeinen an, schüttele ich über Aussagen wie “CL, Augenhöhe mit Bayern und Co.” auch einfach nur den Kopf. Bei unserer schwachen Offensive und wackeligen Abwehr ist das erste Saisonziel Klassenerhalt und nichts anderes.

    Mal davon abgesehen habe ich nach dem “legendären Dreierpack” damals in den Finalspielen auch Werder die Daumen gedrückt, da mir dieses “Hardcore-Gehate” zwischen beiden Vereinen bzw. deren “überzeugteren” Anhängern tierisch gegen den Strich geht. Dass man sich über Siege gegen Werder immer mehr freut und eben durch die räumliche Nähe und Geschichte eine gewisse Grundrivalität besteht, ist ja absolut ok. Einige Leute nehmen das aber viel zu ernst und steigern sich da einfach nur übertrieben rein. So Sticheleien wie zwischen Paape und Steve in den Vlogs sind absolut ok, alles darüberhinaus verstehe ich dann aber nicht mehr. Und auch du lieber Steve, schießt da gerne mal etwas über das Ziel hinaus, auch wenn es bei dir meist noch erträglich und einigermaßen lustig bleibt.

  3. Wenn selbst die Fans nicht mehr an den eigenen Verein glauben, wer soll es dann noch tun ? Das es der ein oder andere nen bisschen übertreibt gehört sicher dazu und als Werder Fan sollte man sich vlt. 2 mal überlegen ob man aktuell mit Steinen wirft ^^

  4. in zeiten, wo weder werder noch der hsv in irgendeiner form irgendwie glänzen sollte man lieber etwas ruhiger sein und vor der eigenen türe kehren, statt nur auf andere zu schauen 🙂

  5. stecve, der mann ist jawohl absolut sympatisch… selbst als werder-fan solltest du nicht so auf ihm herumhacken und dich über ihn lächerlich machen.

    • Alter ? .. Steve macht sich doch nicht Lustig, was ist bloß mit dir los?
      Warum immer so viel hate ? Das Video ist halt immer wieder gut, um Hamburg Fans zu zeigen wie disillusioniert sie alle sind.

      ” Wiese ?! Dieser CHAOT Dieser! “

  6. NUR DIE SGD!

    haha haben wir die weggeknallt gestern <3
    endlich mal freude im stadion gehabt 😀
    die anzeigetafel war sowas gar nich mehr gewohnt 😀

    mfG der Mahagon

    • So genial…genau mein Gedanke gewesen.
      Die Art zu reden ist doch irgendwie 1:1 der Paape.

      Sollte mal recherchiert werden, ob da ein Verwandschaftsverhältnis besteht 😉 Paape?! =)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here