TEILEN

Da mich in diesen Tagen (aufgrund unseres Vlogs) sehr viele Leute anschreiben, wie Ingress genau funktioniert, möchte ich Euch an dieser Stelle einen kleinen Blogeintrag präsentieren, in dem die wichtigsten Fragen beantwortet werde.

– Grundausstattung: Es empfiehlt sich ein Android-Handy mit gutem GPS und starkem Akku. In der Ingress-Szene gilt das Asus Nexus 7 Tab als sehr gute Lösung, da es ein großes Display hat und die genannten Vorteile beinhaltet. Ansonsten wird bei den Ingress-Vielspielern immer auf einen zusätzlichen Anker gesetzt, sprich ein Akku-Pack, mit dem man sein Handy oder Tab aufladen kann.

– Um Ingress zocken zu können, müsst Ihr Euch auf Ingress.com mit Eurem Google-Account registrieren. Der Beta-Einladungscode kommt in der Regel spätestens nach 24-Stunden (bei mir war er nach zwei Stunden da). Ansonsten können Euch auch aktive Spieler einen ihrer zwei Einladungs-Codes zukommen lassen.

– Der Welt-Map mit allen Portalen usw. findet Ihr unter Ingress.com/intel. Diese Karte könnt Ihr Euch allerdings nur anschauen, wenn Ihr auch einen aktiven Account habt.

– Der Sinn des Spiels ist es, für Eure Fraktion so viel Fläche wie möglich einzunehmen. Es reicht also nicht, einfach nur Portale zu übernehmen, sondern man muss diese über Schlüssel miteinander verbinden, damit eine möglichst große Fläche entsteht.

– Ein Portal nehme ich über zwei unterschiedliche Wege ein:

1. Ich feuere XMP-Burster darauf, um die Energieschilde des Portals (Resonatoren) zu schwächen/entladen. Feuert man alle Resonatoren auf 0% herunter, wird das Portal grau und Ihr könnt eigene Resonatoren “deployen”. Kurzer Hinweis: Ihr könnt immer nur die XMP-Burster abschießen, auf deren Level ihr seid. Ihr schießt sie ab, indem Ihr auf eine Stelle auf dem Bildschirm tippt, bis dort die verschiedenen Optionen erscheinen. Ihr wählt dann “Fire XMP-Burster”. Wenn Ihr Level 1 seid, macht Ihr allerdings gegen höhere Resonatoren nur ca. 1 % Schaden – ergo lohnt sich nicht.

2. Ihr benutzt den jeweiligen Virus Eurer Fraktion (Enlightened Jarvis Virus). Damit könnt Ihr ebenfalls ein Portal übernehmen, und zwar mit all seinen aktiven Resonatoren und Mods. Allerdings gilt auch hier, je höher das Portal ist, desto mehr Viren braucht Ihr. Wenn Ihr ein Portal so übernehmt, bekommt Ihr übrigens keine XP.

– Für’s Leveln darf ich Euch empfehlen, Euch einen Platz zu suchen, in dem viele Portale aneinander stehen, so dass man immer eine kleine Route ablaufen kann. Für die Portale gilt: Nach 300 Sekunden kann man es erneut hacken und wieder 100 XP absahnen. Das geht allerdings nur vier Mal hintereinander, dann ist das Portal ausgebrannt und kann erst wieder nach vier Stunden gehackt werden.

– Richtig viel XP gibt es als Belohnung, wenn Ihr ein graues, unbesetztes Portal findet und dieses übernehmt (500 XP). Neue, eigene Resonatoren aufzustellen, lohnt sich ebenfalls sehr (125 XP). Wenn es der Letzte (also der 8.) ist, bekommt man dafür 250 XP. Daran sieht man, ein komplett leeres Portal bringt, wenn Ihr es komplett bestückt, 1750 XP.

Das sind wirklich nur die Grundlagen. Alle weiteren Fragen wird Euch der beste deutsche Guide im Netz beantworten, den Ihr hier findet: “How not to suck at Ingress”

Und denkt dran: Wählt die richtige Seite (Enlightened, grün), damit Ihr mit uns spielen könnt!

Ingress_Stev

24 KOMMENTARE

  1. Zusätzlich gibt es noch andere Items: XMP Burster, Portal Shields, Portal Keys und Story spezifische Items. Diese Items bekommt man durch das Hacken eines Portals. Welche Items man bekommt ist zufällig. Wie viele Items man bekommt ist zum Teil zufällig, hängt aber auch davon ab ob das Portal der Gegnerfraktion gehört oder ob es neutral ist oder eines der eigenen Fraktion – beim Hacken von Portalen der eigenen Fraktion bekommt man i. d. R. mehr Items als wenn man Gegnerportale hackt. Das Level der Gegenstände die man bekommt ist auch zufällig, hängt aber auch davon ab, welches Level das Portal hat welches gehackt wird.

  2. Also ich hab mir das Spiel auch direkt geladen als Steve das erste mal was zu dem Thema geposted hat aber hab bis heute noch keinen key bekommen.

    Falls also einer einen über hat wäre es cool wenn er mir den schicken könnte an: bloodisunday@web.de

  3. Mich langweilt das Spiel irgendwie.Und ich hab es durch Steve schon 6 tage auf dem iphone und wurde nicht gebannt.Vielleicht weil ich zu wenig mache. ^^ Naja jeder macht das auf was er Bock hat.Sag dem Paape,das er schnell wiederaus dieser bude raus muss.Es sei den die Krankenschwestern sind geil 😉

  4. Ich, als Nichtspieler, versteh deinen Text so:
    “- Richtig viel XP gibt es als Belohnung, wenn Ihr ein graues, unbesetztes Portal findet und dieses übernehmt (500 XP). Neue, eigene Resonatoren aufzustellen, lohnt sich ebenfalls sehr (125 XP). Wenn es der Letzte (also der 8.) ist, bekommt man dafür 250 XP. Daran sieht man, ein komplett leeres Portal bringt, wenn Ihr es komplett bestückt, 1750 XP.”

    500 XP für Portal einnehmen
    7*125 XP für 1.-7. Resonator = 875 XP
    250 XP für 8. Resonator
    = 1625 XP Gesamt
    und nicht wie von dir errechnet 1750 XP

    • 125+500 gibts wenn man den ersten setzt, 125+250 für den 8.
      daher sind die 1750 korrekt

      Wenn man z.b.bei einem weit abgelaufenen Portal noch die 8 dort befindlichen Resonatoren zerstört gibts noch 8*75=600 oben drauf. 🙂
      Blöd nur wenn es der Gegner bemerkt, einen Portal Key noch hat und das per Fernaufladung auffüllt ^^

  5. Finde das auch irgendwie interessant, sehe es aber nicht ein für Google loszulaufen und Daten zu sammeln. Nur darum geht es letztlich.

    Desweiteren sehe ich in diesem Spiel großes Konfliktpotenzial, vereinzelt habe ich schon gehört, dass die Spieler sich merken wann wer wo zu Hause ist usw. mal schauen wie weit es noch geht.

    Der Bürger überwacht sich selbst und das ist dann okay, aber wenn die NSA uns abhört sind alle schockiert.

    • Naja man bekommt eine Meldung wenn die eigenen Resonatoren angegriffen werden. Da ist dann der entsprechende Spieler dort vor Ort.
      Wo der wohnt weiss man natürlich trotzdem nicht.

      Ich hab mir für das Spiel einen frischen Account angelegt. Was google damit nun aufzeichnet, ist mir erstmal egal.

    • Achtung! Finger weg von dieser Version, wenn Ihr Euren Account behalten möchtet. Ich hatte anfangs auch diese IOS-Version – Google bannt das innerhalb von 48 Stunden!

      • Ja google bannt das stimmt schon, aber irgendwie unregelmäßig und auch nicht alle.
        Wenn man sich das erstmal anschauen will gehts schon.
        Man sollte auf jeden Fall vermeiden eigene Portale mit ios Version zu beantragen. Das führt wohl recht schnell zum Bann.

      • Ohne da jetzt zuviel Verschwörungstheorie zu sehen:
        Könnte es einfach sein, dass dein Account so fix weg war, weil mal wieder jemand seine Fresse nicht halten konnte?

  6. Was ich zu Ingress sagen kann mal so als kleines Fazit:

    positiv auf jeden Fall man sieht Sehenswürdigkeiten die man bisher gar nicht so wahrgenommen hat.
    Man kommt an die frische Luft und wenn es nur 10 Min sind.War mit dem Rad unterwegs , das fetzt schon so von Portal zu Portal.
    Nette Leute gibt es auch (dazu allerdings auch anders)
    Mit Freunden machts doppelt Spaß man unterhält sich macht Witze drüber und so ist echt gut.

    Aaaaaaber jetz kommt für mich das große Manko was mir den Spielspaß momentan absolut zerstört:die Möchtegern Profis! Das sind Leute und ich zitier jetz mal einen davon die seit Wochen ihre Strategie planen um ihre Portale zu verteidigen oder andere anzugreifen.Da hau ich mir vor den Kopf weil wenn man wie ich Idiot einfach mal freudig in den Chat schreibt habe die Brücke bei xy eingenommen und mit anderen pkt verbunden.Dann kommt der große shitstorm wie kannst du nur du versaust uns den Spielspaß und und und (teilweise sogar Inhalt den ich melden musste *kopfschüttel*.

    Ich weiß wenn Trolle was schreiben nich hinhören aber wenns Handy summert man denkt oh ne sms schaut drauf und dann liest man den Bullshit …naja brauch ich nich weiter erläutern.

    Mich würde noch interessieren wie du das siehst Steve ich find ingress hat viel Potenzial es macht Spaß aber solche Leute nehmen mir diesen dann recht schnell wieder.
    Kann man den Chat irgendwie blockieren oder einstellen das nichtmehr angezeigt wird wenn ich dieses oder jenes mache?

  7. Hallo Steve,
    Kurze Info zu den Viren.
    Es kostet 1000XM*PortalLevel sie einzusetzen.
    Also ein Portal der Stufe 4 einzunehmen kostet 4000XM (soviel hat ein Spieler Lv3).
    Dabei wird 1 Virus verbraucht. Hat man zu wenig XM bricht der Vorgang ab, der Virus wird dabei nicht verbraucht.

    PS.
    1% ist die kleinste Anzeigbare Größe
    Kann sein das man nur 0,01% Abzieht. Schilde und Links beschützen ein Portal.

  8. Effektiver zum AP/XP sammeln ist es, Keys zu erhacken und Felder zu schließen, vorallem als low level.
    Beim deployen bitte auf max Reichweite gehen, denn die Resonatoren werden mit der Entfernung zum Portal aufgestellt, die du zum Portal zum Zeitpunkt des deployen hast. Je weiter Resos weg sind, desto weniger Range-Schaden bekommen die vom XMP abfeuern ab.
    Ebenfalls empfehle ich den Ingress Portal Finder und die Enhanced Intel Map als Google-Chrome-Addon.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here