TEILEN

Das bestehende Collision-Prevent-Assist-System von Mercedes funktioniert. Was wäre aber wenn es schon viel früher entwickelt worden wäre. Was wäre wenn es viel besser funktionieren würde, eine Seele hätte?

Mir hat Edur diesen “inoffiziellen” Daimler-Werbespot verlinkt. Ich verrate mal nicht, worum es geht. Das Ende des Spots ist etwas unerwartet…

24 KOMMENTARE

  1. Mein persönlicher Eindruck beim sehen war: Geschmacklos und peinlich.

    Jeder kann das natürlich anders sehen, und bei Adolf Hitler verurteile ich auch sicher niemanden der das eben komisch findet.

    Bei mir hat es allerdings nicht gezündet.

  2. Wie? Und keiner regt sich auf, dass am Ende ein Hakenkreuz zu sehen ist? Hm. Ist das jetzt auch moralisch politisch zu werten? 🙂

    • Da fährt ein dicker Mercedes um das Jahr 1900 durch und du beschwerst dich über die Glaubwürdigkeit des Spots??? Really?

  3. Ich fühle mich schlecht, dass ich das unterhaltsam finde…

    Klar, makaber blabla. Aber es war in dem ersten Moment (und mit dem Bild des liegenden Jungen) halt schon sehr abstrakt “komisch”.

  4. Ich kannte den Spot noch nicht und mich wundert es nicht, warum das nicht der offizielle ist 😉
    Ganz nebenbei hab ich aber wieder gemerkt, wie faszinierend das menschliche Gehirn funktioniert. Als die Mutter den Mund aufgemacht hat, wusste ich schon ganz genau, was der Witz an der ganzen Sache sein sollteund dass sie jetzt “Adolf” sagt. Nicht weil ich super intelligent bin oder sowas, aber ich hab erst beim zweiten mal gucken gemerkt, dass da kurz vor dem Aufprall ein Bild des erwachsenen Hitlers eingefügt ist. Ich habs bewusst echt nicht bemerkt, aber irgendwie verarbeitet dass das Gehirn ohne aktives Zutun selbst. Schon irgendwie krass…

  5. Als ich ihn gestern gesehen habe musste ich auch sehr schmunzeln, ich fand es eine nette Idee auf die man erstmal kommen muss. Leider kommen auf YT und co schon wieder alle Moralapostel aus ihren Löchern.

  6. Extrem Geschmacklos…
    Erstens versuchen gerade wir diesen Part unserer Geschichte endlich hinter uns zu lassen.

    Zweitens wird solch ein Film wieder Diskussionen ins Leben rufen die wieder einmal gerade die Netzcommunity in ein schlechtes Bild rücken werden.

    Drittens ist der Ausgang sehr Geschmacklos, auch wenn er reine Fiktion ist. Da Kinder, egal welchen Weg sie einmal gehen werden in Ihrem Leben werden, unschuldig.

    Ich muss zugeben das ich kurz geschmunzelt habe nach der letzten Sekunde, aber je mehr ich darüber nachdenke, desto trauriger stimmt es mich, zu erkennen wie abgedroschen Menschen mit immer noch sensiblen Themen umgehen, die man einfach mal ruhen lassen sollte.
    Und wenn doch damit herumhantiert wird, dann mit dem nötigen Respekt und entsprechendem Feingefühl.

  7. Also, der Spot an sich ist sehr liebevoll und genial gemacht. Mal ne andere Idee, für etwas zu werben. Durch das Ende kann dieser Spot aber niemals im TV laufen. Seeeeeeeeehr schwarzer Humor könnte man sagen ^^ qualitativ gesehen sah das aber schon sehr gut aus! 🙂

  8. Warum muss ich bei den Nachrichtenseiten – die den Spot auch schon thematisiert haben – wieder an die Toten Hosen denken? (Ballast der Republik). Wer sich ein kleines schmunzeln verkneifen kann – der hat nen dicken Stock im Arsch!

  9. geiles ding^^ mit dem auto kann man einfach jeden menschen überfahren den man will und sagen, dass der “nun-gottseidank-tote” später ein hitler geworden wär…

    GEIL GEIL GEIL GEIL!!!!!

    … moment… genauso hat hitler ja seinen völkermord begründet, indem er einfach gesagt hat, dass seine opfer “gefährlich” sind.

  10. Hab ich schon vor zwei Tagen entdeckt ist aber nichts desto trotz ein sehr gut gemacht Film unserer Ludwigsburger Jungs und Mädels!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here