Liebeslied für verstorbene Ehefrau

Jedes Mal, wenn Fred Stobaugh (96) den Song ‘Oh sweet Lorraine’ hört, kommen ihm die Tränen. Denn es handelt sich dabei nicht um irgendein Lied, sondern um einen Liebesbrief, den er selbst für seine verstorbene Ehefrau Lorraine schrieb. Der wurde jetzt im Internet veröffentlicht und macht den Rentner gerade zum Youtube-Star […] Rund sechs Wochen nach Lorraines Beerdigung kam der Witwer auf die Idee, seine Liebe in einem Song zu verewigen […] Ein Musikproduzent war von der Idee so gerührt, dass er Fred ins Studio einlud und den Song aufnahm – ein junger Sänger lieh dem Renter die Stimme.

Ich weiß, dass es kitschig ist, aber ich stehe einfach auf so nen Scheiß. Und das Lied ist wirklich schön. Also hört mal rein!

Quelle: Frauenzimmer.de

Kategorien
Musik, youtube
Diskussion
6 Kommentare
Netzwerke