TEILEN

Schaaf_Wiese

Als Werder-Fan war das Abschiedsspiel von Torsten Frings unfassbar emotional: Als Tim Wiese und Thomas Schaaf von den Werder-Fans so frenetisch gefeiert wurden, habe ich geweint, wie ein kleines Mädchen. Diese Spieler und Helden wieder im Werder-Trikot zu sehen, war wie ein schöner Traum. Micoud, Diego, Klasnic – was war das nur für eine schöne Zeit. Und was haben diese Spieler uns Werder-Fans alles gegeben. Wahnsinn!

Für mich und sicher viele andere Werder-Fans war es ein bisschen, wie der Abschied einer grandiosen Bremer Fußball-Generation. Nachdem man all diese Werder-“Götter” nochmal hat spielen sehen, wurde einem schmerzhaft bewusst, wie tief wir in den letzten Jahren gefallen sind. Und was der Micoud da wieder gezaubert hat – der wäre mit seinen 40 Jahren gefühlt noch eine Verstärkung im unkreativen Werder-Mittelfeld.

Es war ein wunderschöner Fußball-Abend und ein emotionaler Sprung in die Vergangenheit. Die Gegenwart sieht leider anders aus…

11 KOMMENTARE

  1. Sehr emotionale Bilder, die jedem Fußballfan ans Herz gehen! Kopf hoch, Steve! Ich sags mal mit den Worten von Ralph Waldo Emerson…… „Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen.“

  2. “Kopf hoch Steve, ich weiß wie du dich fühlst.Solche Emotionen können die Fans von Bayern/Barca/Manchester gar nicht fühlen,dass sind in meinen Augen verwöhnte Erfolgsfans.”

    Wie dumm so ein Kommentar doch sein kann. Schäm dich einfach alle über einen Kamm zu scheren. Alle Chinesen sind gelb alle Schwarze haben einen langen “long john” und soweiter…unfassbar das es immer noch so Menschen auf dieser Welt gibt. Werder Fans sollten das Genießen und nicht wieder das als Anlass nehmen um über andere Fangruppen herzuziehen.pffff

  3. nicht schlecht, wie die den wiese gefeiert haben, aber wenn du das so toll findest, wieso hast du dann damals in der zeit seines wechsels so schlecht über ihn bei twitter geschrieben?

    • Findest du das so unüblich? Wenn ein Spieler den Verein innerhalb der Liga wechselt, werden Fans doch häufig extrem maulig. Da ist es völlig egal was sie die letzten Jahre geleistet haben und wie vielen Erfolgen sie den Weg ebneten.

      Schau dir doch Götze, Neuer und Co. an. Die werden/wurden in den sozialen Netzwerken auf unterstem Niveau beschimpft und beleidigt.

      Ist zwar traurig, aber nichts Neues. Fußball ist eben emotional und zeigt manchmal leider diese hässlichen Schattenseiten bei Fans und Anhängern, die dann einfach ihr Gehirn ausschalten und blind loswettern.

      Zwar möchte man meinen aus dem Fall Robert Enke hätte die Republik etwas lernen können, aber naja…

  4. Also über einen Satz als RWE Fan muss ich ja schon ein wenig schmunzeln.

    “Nachdem man all diese Werder-”Götter” nochmal hat spielen sehen, wurde einem schmerzhaft bewusst, wie tief wir in den letzten Jahren gefallen sind.”

    Dir ist eventuell bekannt das es eine Fanfreundschaft zwischen Rot-Weiss Essen und Werder Bremen gibt ( gerade seit dem Pokalfinale 1994, 3:1 für Bremen ). Doch bei dem Satz dachte ich mir, alle Bremer habens richtig gut. Wenn man Fan von einem Bundesligisten ist weiß man glaub ich nicht was es heißt in die 5.Liga/Oberliga abzusteigen.

    Ok gut ich bin zwar erst 28 Jahre und kenne die Bundesligazeit meines RWEs nicht mehr aber ich habe auch schon viele Spiele in der 2.Liga miterlebt. Gegen den 1.FC Köln, Eintracht Frankfurt oder Hertha BSC zu spielen war schon ne andere Welt! Auch wenn wir nun schon seit letzter Saison in wieder in der Regionalliga spielen, heißen die Gegner Lippstadt, Verl oder Wattenscheid.

    RWE ist ja auch ein Traditionsverein, ich denke wenn man Fan von so einem Verein ist und nicht von einem Dauerbundesligist bzw. sogar einer Mannschaft die über Jahre internationale Spiele hat und auch öfter die Chance hatte Meister zu werden, weiß man wirklich wie Tief sein Verein gesunken ist.

    RWE ist ja nicht alleine da, gibt genug Traditionsvereine die ausserhalb des Rampenlichts spielen! 😉

    Trotzdem wünsch ich dir natürlich mehr Glück mit Bremen in der nächsten Zeit, auch das wieder erfolgreichere Zeiten kommen in der Bundesliga.

    Gruß Bozzetti 😉

  5. Kopf hoch Steve, ich weiß wie du dich fühlst.Solche Emotionen können die Fans von Bayern/Barca/Manchester gar nicht fühlen,dass sind in meinen Augen verwöhnte Erfolgsfans.Ich selbst als Arminiaanhänger weiß wovon ich rede.Es kommen wieder bessere Zeiten,wer hätte nach der ersten Saison in der 3.Liga gedacht,dass ich am ende der 2. Saison auf dem Mittelpunkt des Stadions stehe mich umblicke und mit Tränen in den Augen tausende Fans sehe die die totgeredete Mannschaft für ihren unglaublichen Aufstieg feiern.Damit hätte nie einer gerechnet,doch plötzlich kam aus dem Nichts ein unbekannter Trainer der einen,in der Region spührbaren,Hype auslöst,der nicht nur Sponsoren anlockt sondenr auch wieder Fans in Stadion lockt. Auch wenn es immoment nicht so rosig aussieht es werden wieder Zeiten kommen in denen Werden wieder attraktiven,mitreisssenden Fussball spielt und man wieder Titel holt!
    Sind ja doch wieder ein Paar Zeilen geworden.Es wird wieder Steve!In diesem Sinne viel Erfolg für die letzten Arbeiten an Allimania! The show must go on!
    Mfg Henning

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here