TEILEN

Unser Hogger hat jetzt auch ne eigene Single. Hört mal rein!

Danke an Sascha für den Link!

43 KOMMENTARE

  1. Ach Leute…nicht immer alles so ernst nehmen! 😀 Das Lied und Video sind mit Absicht so trashig 😉 Die Jungs können wenigstens über sich selbst lachen! Außerdem haben sie selbst gesagt dass sie den Song günstiger gemacht hätten, wenn es möglich gewesen wäre…Aber da gibts viele Beteiligte die auch alle was vom Kuchen abhaben wollen 😉 So ein Song produziert sich ja auch nicht von allein 🙂 Ich hör mir lieber sowas an als Rihanna, Justin und co…

  2. Jetzt wird es endlich Zeit dass du deine eigenes Musikvideo auf den Markt bringst. Ich stelle mir das ganze so vor: Du kreischst ALLLIIMANIA ins Mikrofon und im Hintergrund tanzt Paape an der Stange. Wird ein Hit!

  3. Das Video ist doch nen netter Gag für zwischendurch. Ernst nehmen sollte man das allerdings nicht so. Wer Gronkh kennt weiß das aber auch.

  4. WAS IST DAS DENN?!?!?!?!

    Wieso kommt fast immer sowas bei raus, wenn berühmte Persönlichkeiten, die nicht durch Musik bekannt sind, anfangen Musik zu produzieren.

    Einziges Gegenbeispiel, dass mir bekannt ist, ist Klaas, der aktuell mit seiner neu gegründeten Band Gloria in eine mir wesentlich sympathischere Musikrichtung geht:

  5. Hogger 666 Lebenspunkte, lange der gefährlichste NPC mit über 10000 Kills in der Woche. Ab 30% geht er inrage und schreit etwas, eventuell “Elektrotitte” 🙂

    Wittere ich dort denn nächsten Gag für Alimania 20?

  6. Neutral betrachtet, mutet der Song schon recht seltsam an.

    Das Ganze hat sich aber, zumindest soweit ich es mitbekommen habe, eher aus einen running gag in deren Freitagssendung zusammen mit der community immer weiter entwickelt, bis man es jetzt als kompletten song gebracht hat.

  7. Naja, über die Intention hinter so einem Video kann man nur munkeln. Vielleicht testen die auch einfach nur aus was noch so geht, wenn die Let’s Play Szene mal ausstirbt. Man muss sich ja alle Türen offen halten 😉

    Das Thema finde ich allerdings falsch gewählt. Ein Insider mag ja schön und gut sein, kann aber bei unwissendem Publikum (wie mir z.B.) falsch rüber kommen und eher für Abneigung sorgen.

    Ich denke massentauglich-verständliche Videospiel-Songs á la Jan Hegenberg würden dem Gronkh besser stehen als dieses Disco-Pogo-Image.

  8. Leute seid ihr wirklich so doof oder checkt ihr nicht, dass das einfach ein Fun Lied ist? Das schlägt man sich ja selbst schon die Hand vors Gesicht, bei den Kommentaren hier.

    Die beiden haben gar nicht den Anspruch seriöse, hochwertige Musik zu machen, sondern machen einfach aus Spaß den Song. Einfach weil sie darauf Bock haben.

    Das Wort Elektrotitte ist eine Wortschöpfung von der E3, auf der Gronkh und Sarazar waren, und daraus ist dann nach und nach das Lied entstanden.

    http://www.youtube.com/watch?v=dTMCPZ9VRI0

    Ich gönn den beiden einfach nur, dass sie wirklich nur das machen müssen worauf sie wirklich Bock haben und damit auch Geld verdienen können.

  9. Ahhhh Leute -.-

    Als ob Gronkh und Sarazar so etwas nur gemacht haben, weil die sich ne Mark dazuverdienen wollen?! Würdet ihr mal die Livestreams am Freitag gucken hättet ihr gesehen, wie das Lied entstanden ist und das die ganze Aktion einfach mal nur aus reinem Spaß gemacht wurde. Die würden dafür nichtmal 50ct nehmen, aber bei Amazon und Itunes ist das nun mal das niedrigste Angebot und die Leute von Pro-Sieben Sat1 Media wollen schließlich auch ein wenig davon abhaben für die ganze Produktion,Marketing etc.

    Die Jungs geben uns dermaßen viel in Gewinnspielen etc… Da finde ich das immer schade wenn dann gleich sobald irgendwas Geld kostet jemandem Unterstellt wird, die wollen daraus nur Profit machen.

  10. Total lächerliche Nummer auf allen Ebenen.
    Was man so alles für eine Community macht… mir würds zu weit gehen, dass ich mich als erwachsener Mann einem solchen Niveau nähere. Von Gronkh habe ich in der Richtung ebenfalls mehr erwartet. Habe nicht gedacht, dass mir mal in Sachen Gronkh das Wort Attention-Whore in den Sinn kommt. Denn Aufmerksamkeit hat der Kerl sich bisher ehrlich verdient auf symphatische Art und Weise ohne dass es so angestengt aussieht…

    Jm2C

  11. Ich gönn’s ihm, wenn er da Geld mit macht, Gronkh is ‘n Netter.
    Aber mal ganz ehrlich: das “Lied” ist einfach nur schlecht. Text, Musik, Komposition,… in jeder Beziehung unter’m Durchschnitt.

    • Sagt er übrigens auch selber.Is ja auch nur quasi ein Witz der zu groß wurde ;).Bei Gronkh und co würd ich alles was die machen immer mitm Augenzwinkern sehen ^^ aber hast auf jedenfall Recht :D.

  12. Ich kann nur hoffen, dass das eine Parodie auf die schlechten Club-Songs ist. Ich hab Gronkh zwar für einen Kerl gehalten, der sich für nichts zu schade ist, aber dennoch weiß, wann wo Schluss ist.

  13. Ich hoffe, dass der ganze Song ein gut gemeinter Scherz von den Herren Gronkh und Co. war, denn mit dem Image, was man so von ihm kennt, hat das ja gar nichts mehr zu tun…
    Mir kam der bis jetzt immer recht sympathisch rüber, aber dass er auf Atzen-Niveu sinkt hätte ich nicht gedacht.

    • Ich habe bei dem Song das Gefühl, das Gronkh und Sarazar damit einen kleinen Seitenhieb in Richtung der ganzen Youtuber geben, die derzeit ihre Community dazu nutzen, ihre Musik-Singles in den Charts zu pushen.

      Frei nach dem Motto:
      “Merkt ihr eigentlich, wie bescheuert das ist?”^^

  14. scheint mir stark von den “Atzen” inspiriert worden zu sein 😀

    gronkh is aber nen super man den man af jeden fall unterstützen sollte – ich werd mir das auf jeden fall kaufen und jeder der seine arbeit supporten will sollte das auch tun.

    • Die wenigen Klugen werden durch die vielen Dummen reich. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben 🙂 Er nutzt seine Popularität, um sich finanziell abzusichern, bevor er sich auf dem absteigenden Ast befindet.

      • Wenn ich schon lese: Ernutzt seine Popularität…

        Würdet ihr mal die Neujahrs Ansprachen von Gronkh anhören, würdet ihr wissen, das es Gronkh vollkommen egal ist, ob er 10 oder 1 Millionen Fans hat. Er macht sein Ding nur, um uns zu unterhalten und ich finde das merkt man schon.
        Ähnlich macht das Steve doch auch, er produziert Sachen die 1. Ihm selbst Spaß machen und 2. Unterhaltsam für die Community ist.
        Sonst könnte man ja auch sagen, das Steve z.B. den Motorad verkauf, die Startnext Aktion sowie all seine Spenden dafür benutzt, um sich abzusichern, bevor er mal auf einem absteigenden Ast sitzt.

        Ich kann es einfach nicht leiden wenn irgendwelche Fakten und Äußerungen raus gehauen werden, wo nichtmal ansatzweiße nachgeforscht wurde.

      • Ich denke Gronkh war auch schon vor dem Song finanziell gut abgesichert! Aber dafür hat er ja auch einiges getan! Er verdient mittlerweile Geld mit dem was er liebt…ist doch super! Besser als irgendwo im Büro zu versauern. Und wenn man bedenkt das Gronkh vor einigen Jahren vor dem Nichts stand…ich finde er hat sich jeden einzelnen Euro verdient!

  15. #Elektrotitte ist ‘en Insider aus’m Gronkh-Team, soweit ich weiß.
    Der Song ist halt nicht mein Geschmack und schlecht produziert finde ich das Video auch noch… Finde da kann man von so “großen Persönlichkeiten” was besseres erwarten.

    Wird durch die ganzen Fans aber sicherlich ein Erfolg – also rein ökonomisch alles richtig gemacht…

  16. Als langjähriger Gronkh Anhänger finde ich das Ding Klasse, aber man sollte es auch nicht überbewerten. Das ist ein Spaßprojekt, wenn auch ein kommerzielles, aber dafür haben sich schon ganz schön ins Zeug gelegt 🙂

  17. haha ist doch lustig. total flach aber ich meine das wort “elektrotitte” ist halt schon lustig. gibt sicherlich genug hardcore-fans, die sich den song kaufen werden, so dass es sich gelohnt hat.

    traurig aber wahr.

    hast du eigentlich schon den apecrime-song gehört? was hälst du davon?

    bzw. wie sieht es mit dem vlog-besuch bei den apes aus?

  18. Gronkh, Sarazar und Rumpi haben genug Fans, als das das Ding sogar ein richtiger Hit werden kann.
    Ich find die Jungs teils auch echt witzig und schau bei Gronkh inzwischen täglich mal rein.
    Das Musikvideo ist von der Machart ja auch soweit okay, der Sound eingängig aber meinen Geschmack trifft es gar nicht.
    Und über den Text brauch man nicht streiten. Ich find schon das Wort “Elektrotitte” total dämlich, und weiss auch so gar nicht, was die Jungs damit immer haben.

    Wer´s mag… Ich denk, das wird ei Download-Chart-Hit. 🙂

    • Es is aber auchn unterschied ob man sich wie die lochis irgendnen text für 8 jährige zusammentextet,oder einfach n gag zu nem song macht(was aus nem wunsch ihrer community entstanden is)

    • Alter du vergleichst hier gerade “The Walking Dead” mit “Unsere kleine Farm”… Ich find die Lochis sind eine ganz ganz andere Schiene..

    • Im Gegensatz zu den Lochis nehmen sich Gronkh, Sarazar und Rumpel in dem Video nicht ernst, wie hoffendlich unschwer zu erkennen. Wenn man sich das Video anguckt übertreiben sie ordentlich mit “special effects”. Für mich ist dass nicht vergleichbar mit dem Video der Lochis. Es geht eindeutig Richtung Comedy und verarscht im Grunde die anderen Youtuber, ähnlich wie iBlali mit seinem “Rap” oder wie “DCVDNS” in der HipHop-Szene.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here