TEILEN

Jetzt hat die Horde also einen neuen Warchief. Dazu gibt es eine absolut großartige Endsequenz, nachdem man Garrosh besiegt hat. Ich verrate aber nichts, schaut einfach selbst rein…

Aber mal ne ganze andere Frage: Was zur Hölle ist denn mit Jaina los?

Quelle: wowszene.de

53 KOMMENTARE

    • Geht mir ähnlich. WoW ist inzwischen leider nur noch Dreck (Achtung, persönliche Meinung, ausgehend von Easymode-Raids, LfR, Pokemon-Petkämpfen, Pandabärchen, verhunztem Talentsystem, verhunztem RPG uva.), einfach nicht mehr das Spiel, das ich früher gesuchtet habe. Aber wenn Blizzard was kann außer Geldverdienen, dann sind es Cinematics. Ein Warcraft-Film in dieser Machart würde mich noch deutlich mehr reizen als der geplante Realfilm, einfach weil man im Cinematic “sein” WoW wiedererkennt.

      So etwa eine Zehntelsekunde habe ich daran gedacht, dass ich diese Sequenz auch ingame erleben will. Und angesichts allem, was mich an WoW stört, will das was heißen.

  1. Absolut grandioses Video, Respekt Blizzard! Allerdings kann ich WoW nicht mehr allzu viel abgewinnen. Das einzige, was mich im Moment daran noch reizt, wäre der neue Raid: Schlacht um Orgrimmar. Der scheint echt geil zu werden, aber so richtig fesseln tut mich das Spiel nicht mehr so sehr.

    Da warte ich lieber noch ein bisschen, bis wieder eine legendäre WoW Nacht ansteht 🙂

  2. Echt schade so eine wunderbare Story in so einem verkommenen Spiel zu sehen…
    Ich kann eigentlich nicht nachvollziehen, warum Blizzard dieses Kapitel der Warcraft Geschichte und die noch folgenden in kein Warcraft 4 gepackt hat. Das wäre für alle Warcraft-Lorefans der pure Wahnsinn gewesen…und aus finanzieller Sicht sicher noch ein größerer Kassenschlager als Diablo 3 =/

  3. Einfach ein schönes Video und die beste Wahl die getroffen werden konnte. Mit einem Tasdingo ausruf im Herzen sage ich danke Blizzard für diesen schönen Moment.

  4. Was hat denn der Random-Panda da drin zu suchen? Wtf? Naja, war gut das ich Casaualsysm und Pandaland ausgelassen hab – hab wohl nichts verpasst.

  5. Ich weiß nicht, wie böse ihr wäret, wenn die Horde eure gesamte Stadt zerstören hättet, in der ihr euer gesamtes Herzblut gesteckt habt. Jainas Absicht ist mehr als gut begründet und auch logisch

  6. Naja was Jaina dank der Horde erleben mußte war ja auch nicht ohne. Immerhin wurde ganz Theramore praktisch vor ihren Augen ausgelöscht durch die Manabombe. Ihre Schülerin, Freunde und die Bewohner auf einen Schlag umgebracht ohne die Chance zur Aufgabe. Sie überlebte nur weil Rhonin sich für sie geopfert hat weil er dachte das sie zu größerem berufen ist.

    Da ist es schon verständlich das sie angepisst ist von der Horde. Stand übrigens alles im Buch Gezeiten des Krieges war ein tolles Buch.

  7. Warum sieht Jaina eigentlich aus wie sone blöde Zicke und benimmt sich auch so?!
    Spiele kein WoW mehr aber ich habe Jaina immer als so ein “Thrall der Allianz” angesehen ;-/

  8. Seitdem Garrosh ne Ato..ne Arkanbombe auf Theramore hat fallen lassen und so ziemlich alles und jeden dort mitgenommen hat, ist die gute Jaina der Horde gegenüber ein klitzekleines bisschen unkooperativer geworden.
    Von dieser kommen auch die weißen Haare.

      • Weder noch. Medivh hat den Posten an seinen Sohn Med’an abgetreten, Jaina ist nur ein Teil des Neuen Rats von Tirisfal.
        Und wieso sollte Jaina von Sargeras befallen sein? Sie hat während dem Durchschreiten eines Portals ne gehörige Menge purer Magie abbekommen. Dazu ist ihre komplette Stadt mitsamt vieler Freunde und Helden der Allianz zerrissen worden. Da darf die Gute auch etwas pissed sein 😉 Und nen leichten Knacks sollte sie davon auch haben.

      • Nö, das ist jetzt dieser komische Halb Ork Sohn von Medivh aus den Comics.

        Im Endeffekt nen kompletter No Name Charakter wie Ronin der aus dem Nichts auftaucht und etablierte Charaktere wie komplette Noobs aussehen lässt, weil er die Imba Roxxor Powerz hat.

  9. Ich kann ja verstehen das Jaina nen bisschen pissed is nach der Hiroshima Aktion auf Theramore, wer waere das nich, aber deswegen muss sie doch nich gleich die Schlangenzungen nummer mit Wrynn durchziehen. Bitch got it coming ich sehe schon den/die neue Garrosh. Und warum spielt sich Wrynn eigentlich so auf. Wenn ich mich rechtentsinne hatten die auch sonen verrueckten in ihren Reihen dem sogar nen ganzes Addon gewidmet wurde.

  10. Das mit Jaina ist ‘ne eigene Geschichte. Man konnte selbige ja auch teils durch die Szenarios verfolgen. Bin zwar kein Experte, aber das was ich bzgl Jaina mitbekommen habe war das Garroshs Angriff auf Theramore quasi der Tropfen war welcher das Fass zum überlaufen brachte. Jaina war ja stets um Frieden bemüht. Mit der Zerstörung ihrer Heimat jedoch hat sie den Glauben eben daran verloren und es ist eine dunkle Seite in ihr zum Vorschein gekommen, die Garrosh und die Horde schlichtweg vernichten will.
    Um diesen Wandel auch symbolisch darzustellen hat die Dame ja auch ein neues Model mit silbernen Haaren bekommen.
    Man könnte also sagen das die gutmütige Jaina, wie wir sie alle seit WC3 kennen, von Garrosh vernichtet wurde und eine rachsüchtige Magierin hinterlassen hat.

  11. Jaina ist vom Hass zerfressen, seit Garrosh Theramore mit einer Bombe vernichtet hat. Als Hordler hat man ja die “Säuberung” Dalarans durch Jaina erlebt, während sie die Stadt in die alte Welt verlagerte.
    Ist Dalaran eigentlich mittlerweile schon wieder aufgetaucht (ich spiele selber seit Dezember nicht mehr)?

        • dann soltest du dich einfach mal ins spiel einlogen: die stadt is genau da wo sie schon immer war 😉 naja wie gesagt: einfach mal einloggen und dann verstehst dus auch 😉

          • Okay, dann sollte ich vielleicht etwas weiter ausholen:
            Also, loretechnisch befinden wir uns im Moment kurz nach der Schlacht von Orgrimmar. Garrosh wurde besiegt, Jaina ist Anführerin der Kirin Tor, Vol’jin Kriegshäuptling der Horde.
            Jetzt kommt aber der Knackpunkt eines solchen Rollenspiels: du kannst nicht für jedes Addon die Geschichte in den alten Gebieten anpassen 😉 Denn ein neuer Spieler hat absolut keine Ahnung, warum Garrosh plötzlich der Warchief ist, wenn man Garrosh nicht langsam erst über Nagrand und Northrend als Charakter einführt.
            Also greift Blizzard da auf eine gekonnte Erklärung zurück: die alten Gebiete befinden sich quasi zeitlich hinter den aktuellen Gebieten. Problematisch wurde das erst, als mit Cata die alte Welt überarbeitet wurde. Dadurch “springt” man quasi einmal durch die Zeit, nämlich wenns von Azeroth in die Scherbenwelt geht. Von dort gehts dann wie gewohnt weiter nach Northrend, un DANN kommt man erst in die Cata-Gebiete.

            Also kurz und gut: das Dalaran, was du überm Kristallsangwald siehst, ist das Dalaran der WotLK-Zeit. Da müsste auch noch Rhonin rumstehen, der ja inzwischen tot ist. Das Dalaran, was ich und einige andere meinten, ist das “Lore-Dalaran” also das aktuelle. Und das bewegt sich, wie man anhand der eine Questreihe am Domination Point feststellt.

            Ich hoffe, das klärt das Missverständnis.

  12. Wenn man das Buch “Gezeiten des Krieges” gelesen hat, weiß man warum Jaina so drauf ist. Da geht es ja nur um Jaina. Da erfährt man wie sie zur Anführerin der Kirin Tor wird, warum Jaina und Thrall nicht mehr so ein gutes Freundschaftliches Verhältnis haben und wie die Rebellion beginnt.
    Ich kann das Buch echt nur empfehlen. Ich hab es regelrecht verschlungen.

  13. Absolut großartiges Finale. Schade, dass der Konflikt zwischen Horde und Allianz leider völlig neben den Spielern herlief und man selbst gar kein Teil der Geschichte in Form von Schlachten & Eroberungen war.

    Aber gut, WoW ist auch eher Modelleisenbahnwelt.

  14. Hat Jaina nicht in Theramore die Bombe abbekommen und hat seitdem so nen leichten Schaden? Deswegen sind die Haare auch so hässlich 😛 Falls ich mich irre Entschuldigung schonmal vorher!

  15. Man darf halt nicht vergessen was Garrosh ihrer Heimat angetan hat und wie Lor’themar sich gegen sie gestellt hat auf der Donnerinsel. Sie will halt Rache nehmen für das was die “Horde” getan hat und ich vermute mal ganz stark das Garroshs tot nur der Anfang ist.

    Behaltet mal im Hinterkopf das sich Dalaran noch irgendwo hinbewegt – Ziel ist ja noch nicht raus 🙂

  16. Immer wenn ich die Cinematics sehe, habe ich wieder richtig lust zu spielen.
    Schade das “die Luft raus ist”…
    Naja, glaube das mit Jaina nimmt kein gutes Ende.

  17. Jaina wird wohl tatsächlich früher oder später zum Encounter, bei ihrem benehmen. Ich persönlich würd mir ja wünschen, dass sie so Arthas wieder reinbringen, aber was soll’s

    jedenfalls einmal mehr: EPÄÄÄC!

  18. seit sechs jahren raus aus wow (horde natürlich) und trotzdem pure gänsehaut!!
    hoffentlich is das mit wow bald mal vorbei und wir bekommen ein geiles warcraft IV

    • Falls du es nicht mitgekriegt hast:
      Garrosh hat mit einer Manabombe (warcraft’sche Equivalent zu einer Atombombe) Theramore zerstört, weswegen Jaina nun so ist (kannst auch im Buch Tides of War nachlesen”

  19. Ich habe jetzt auch die Allianz-Version gesehen und mache mir so langsam richtig Sorgen um Madame Prachtmeer. Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern, wo Jaina mit Thrall so gut befreundet war, dass sie versucht hat den Konflikt zu entschärfen. Jetzt sieht das irgendwie so aus, als würde sie die Allianz-Version von Garrosh werden, verderbt und böse ….

    • Vielleicht ist sie wegen Theramore noch angefressen.
      Oder Blizzard will jetzt die Allianz in den Mittelpunkt rücken, nachdem jetzt die Horde dran war.

      • Ich glaub auch das Jaina noch irgendwie im Mittelpunkt stehen wird, aber die ganze Allianz? Das glaub ich nicht…ich denke Wenn sie ihre Dungeon bekommt dann ist es Dalaran.

        Aber selbst wenn, brauch sie noch ein Motiv, um ein Boss für alle zu werden. Ich meine Garrosh wollte eine wahre Horde haben und Jaina möchte rache, ich glaube nicht das die Allianz da den braunen Orc beschützen wollen. ^^

    • Irgendwie müssen sie sich ja zukünftige Encounter aus den Fingern saugen. So schwachsinnig sie auch sein mögen… Was würd ich dafür geben, wenn man den ganzen Storyunsinn aus WoW streichen und mit WC4 wieder eine vernüftige Story präsentieren würde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here