TEILEN

Endlich mal eine Partei, die sagt, was Sache ist…

Danke an Kai für den Link!

16 KOMMENTARE

  1. Die PARTEI steht aus meiner Sicht zu Unrecht auf den Wahlzetteln. Satire ist völlig in Ordnung, ich finde sie auch lustig, aber sie sollte nicht in Konkurrenz zu ernsthaften Wahlmöglichkeiten stehen und auch keine Wahlkampfkostenrückerstattung aus Steuergeldern bekommen.

    Nicht umsonst steht im Parteiengesetz, dass Parteien “[..] an der Vertretung des Volkes im Deutschen Bundestag oder einem Landtag mitwirken wollen [..] und [..] eine ausreichende Gewähr für die Ernsthaftigkeit dieser Zielsetzung bieten [müssen]” (Art. 2 PartG).

  2. Könnten wir nicht die JustNetwork Partei gründen oder I Like Steve! ?
    Genüg Wahlberechtigte sind wir doch bestimmt um das durch zu ziehen

  3. der witz an der ganzen sache ist ja, dass die PARTEI, den leuten, die diese PARTEI wählen, den spiegel vorhält:

    wer diese partei wählt ist eigentlich ein idiot (aus sicht der PARTEI) denn er wählt das denkbar schlechteste wahlprogramm aller zeiten.

    man stelle sich nur mal vor, die PARTEI zöge mit <50% in den bundestag ein 🙂 dann brauch sich niemand beschweren, wenn sie genau DAS umsetzen, was sie hier so "lustig" verkünden.

  4. Ich finde es gar nicht gut, dass, Steve, du, gerade du, als Lehrer, Lichking, Herrscher über die Geißel und das Universum, Führer über Millionen von Allimaniacs und JustNetwork Soldiers hier in einer Umgebung in der tausende unschuldiger Kinder, die noch kein Wahlrecht besitzen, Wahlwerbung machst, und somit beeinflusst, und das nicht für die königliche CSU, sehr gefährlich.
    Ich will damit sagen, gerade du, Steve, als Lehrer, findest du es nicht unverantwortlich, dass die armen Seelen hier politisch geprägt werden auf eine Partei, die deine alleinige Macht in Frage stellt?

  5. Ich habe ja nichts gegen Satire und denke auch, dass diese in Maßen bei der Wahlwerbung eingesetzt werden darf (siehe Plakate der Piraten Partei), aber man kann es auch übertreiben…

    Wenn man nicht viel Zeit investieren möchte um einen Überblick über die Partei zu bekommen, dann entsteht schnell der Eindruck, dass die Partei gar kein ernst zu nehmendes Programm hat…

    Eine Partei sollte für Jung und Alt gleichermaßen deutlich zeigen, welche Punkte ihr wichtig sind. Dies hat die Partei meiner Meinung nach nicht gut umgesetzt…

    • “Ich habe ja nichts gegen Satire […], aber…”

      Oh wie ich solche Sätze liebe. Gleich hinter “Ich hab ja nichts gegen Ausländer, aber…” oder “Ich bin ja nicht rechts-/linksextrem, aber…”.

      • Nur weil du sie nicht magst, heißt das ja nicht, dass sie falsch sind oder ich sie nicht verwenden darf.

        Ich mag ja dumme Kommentare aber bei diesem hier gab es nicht mal was zu lachen.

      • Wie Satire? Hier in Lübeck hat die PARTEI die bei der Kommunalwahl im Mai einen Sitz in der Bürgerschaft erreicht und hätte fast noch “mitregiert”, weil es auf diese eine Stimme zeitweise ankam …

        (Und, nein, ich glaube auch nicht, dass die damit gerechnet haben 🙂 )

      • Dabei ist anzumerken, dass diese Satire Partei zur Wahl steht…

        Wenn das kein Armutszeugnis der Demokratie ist, dann weiß ich es auch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here