Valve kündigt SteamOS an

steam_os

Valve hat sein eigenes Betriebssystem mit dem Namen SteamOS bekanntgeben, welches demnächst erscheinen soll; mit dem Ziel, Steam als Plattform in das heimische Wohnzimmer zu bringen. Dabei wird das Betriebssystem auf Linux basieren und völlig kostenfrei sein, gleichzeitig jedoch den kompletten Katalog an Spielen anbieten, welche es in Steam gibt.

Wir werden am Freitag im Rahmen von Lategame über dieses Thema intensiv diskutieren. Trotzdem möchte ich die Sache schon mal vorab in die Runde werfen. Was meint Ihr zu dieser Ankündigung? Ich für meinen Teil kann mir unter dem SteamOS noch nicht so richtig was vorstellen: Wird es mein einziges Betriebssystem sein können? Was ist mit Mails, TS und co?

Schreibt Eure Meinung dazu in die Comments!

Quelle: JustGaming.eu

Kategorien
Gaming, Internet
Diskussion
23 Kommentare
Netzwerke