TEILEN

Sarah_Dingens

Sie spendete ihm ihre Niere und er ging ihr fremd: Samantha Lamb ist von ihrem untreuen Gatten dermaßen enttäuscht, dass sie ihre Niere zurück haben will! Die Britin rettete ihrem Ehemann mit der Organspende das Leben. Die Quittung erhielt sie im August 2012, als der sie für eine andere Frau verließ.

So läuft das nicht, Schätzchen! Wenn das so einfach wäre, dann hätte ich gerne das Geld aus jedem einzelnen WWE-PPV des Jahres zurück. Außerdem würden jedem Werder-Fan ein Großteil der Eintrittgelder und Sky-Kosten dieser Saison zustehen – wer seine Fans so quält, müsste die Kohle direkt zurückgeben. Euch fallen da doch sicher auch dutzende Beispiele ein, oder?

Quelle: rtl.de

17 KOMMENTARE

  1. Naja! Stevinhos Vergleich hinkt da doch sehr.

    Eintrittspreise werden ja im Gegenzug zu einer Leistung gezahlt. Wenn man diese Leistung erhalten hat (egal wie), kann man das Eintrittsgeld natürlich nicht zurück verlangen.

    Geschenke hingegen kann man rein rechtlich gesehen wirklich zurück verlanden, wenn man dem Beschenkten den Tatbestand des groben Undanks nachweisen kann. Oder wenn das Geschenk zu einem bestimmten Ereignis gemacht wurde, dieses jedoch ausgefallen ist.

    Allerdings kann der Mann ja auch dankbar sein und trotzdem jemand anderes “lieben”. Von daher kommt sowas eh nicht durch und ist wohl eher ein PR-gag.

  2. der Vergleich is schon ein bisschen weit hergeholt … die aussage dahinter is aber richtig. So is das leben nunmal :/ Die Niere wird sie wohl nich wiederbekommen. aber seine Frau zu betrügen nachdem ihre Niere einem das leben gerettet hat … weiß nich was der Mann für Albträume hat 😉 Also reinen Gewissens damit leben is gelinde gesagt ne Herausforderung 🙂

  3. Einfach mal angenommen es stimmt teilweise:
    Jemandem ein Organ zu spenden ist auf jeden Fall etwas sehr großzügiges, aber man hat sich eben einfach entschieden. Und man darf es auch nicht als Garantie sehen, jemanden auf ewig an sich zu ketten.

    Auf der anderen Seite hat der Mann ein echtes Arschlochverhalten an den Tag gelegt das er offenbar nicht mal schlimm findet.

    Dennoch sind es zwei getrennte Sachen, das Leben ist nicht immer fair. Und auch wenn man menschlisch tief enttäuscht wurde kann man nicht ernsthaft ein Organ zurückfordern (zumal man damit den anderen zu Tode verurteilt).

    • Vielleicht wusste sie, dass er sie verlassen will und hat das Organ gespendet, um ihm ein schlechtes Gewissen zu machen und ihn an sich zu binden.

  4. Aha. Viel interessanter finde ich, dass für RTL “fremdgehen” offenbar gleichbedeutend ist mit “für eine andere verlassen”.

    • Im ganzen Artikel steht aber, dass er sie wohl erst 2012 verlassen hat, vorher aber schon mit der anderen Frau “Spaß hatte”. Und seiner Ex quasi noch die Wohnung leergeräumt hat… echte Dankbarkeit von diesem Prachtkerl.

    • wahrscheinlich weil da eine frau jammert? und nicht gerade zu unrecht. würde mich nicht wundern, wenn das wieder einen mini shitstorm der entrüstung hier gibt

      ne niere ist halt mal ne ganz andere klasse als ein paar euro oder so. eine niere spenden ist nicht gerade einfach, so sehr man auch mit einer niere leben kann, gibt es bei operationen regelmäßig probleme auch für den spender, nach einer op kann sich auch immer herausstellen, das die übrige niere nicht ausreichend arbeitet, was lebenslange folgen und medikamente bedeutet. von den schmerzen und der generellen chance auf komplikationen während der entnahme mal ganz abgesehen

      klar kann jetzt jeder sagen, sie hätte sich halt überlegen sollen, wem sie eine niere spendet, aber das ist finde ich extremst unfair.
      genauso kann man sagen, das ist derbst geschmacklos und böse von dem mann gewesen, die frau die ihm ein leben erspart hat, wo er alle zwei tage 5 stunden lang blutwäsche über sich ergehen lassen muss (und weil die körperlich extrem anstrengend ist, bedeutet das in der regel das man jeden zweiten tag nicht arbeiten kann) erspart und scheinbar insgesamt sein leben gerettet hat, so zu hintergehen.
      natürlich muss man es auch von der anderen seite sehen, ich hab ein jahr lang in der dialyse gearbeitet und da auch zwei leute kennengelernt, die mehr oder weniger ihre ganze hoffnung für die zukunft darauf legen, das ihnen irgendeine zukünftige liebschaft mal eine niere spendet. ich denke solche geschichten passieren am ende öfter als man denkt und da sollte es irgendwelche regelungen geben, um so eine art Nierenbetrug nach möglichkeiten zu verhindern…

      natürlich wird kein richter der welt dem mann die niere wieder entnehmen lassen. unsanktioniert sollte so ein verhalten aber nicht bleiben.

      • Und wie genau soll man sowas sanktioNIEREN?

        1,5 Jahre Nierenzuürckgarantie wenn derjenige einen nich mehr mag und dann abhaut? n chip an die Niere setzen falls derjenige einfach abhauen solle?

        Ist halt dumm gelaufen (grad wenn man mal über den Bericht erfährt wie das ganze wohl abgelaufen sein soll).

        Aber das einzige was ich hier sehe ist eine Frau, die völlig abgedrehte Sachen fordert weil sie sitzengelassen wurde.

        btw ist das ganze vom August 2012…aber Sachen die ewig schon durch sind als aktuell auszugeben bei rtl gang und gebe (siehe posch)

      • Was für ein Bullshit. Aufgrund welchem verdrehtem Rechtsverständnis willst du was sanktionieren? Es ist allein seine Sache, mit wem er sein Leben verbringen will. Ich finde da auch nichts böses oder geschmackloses dran.
        Geschmacklos wäre es, wen sie ihm nur ihre Niere gespendet hätte um ihn an sich zu binden, obwohl sie wusste, dass er sie vielleicht gar nicht mehr will.
        Oder wenn man sich das Leben eines Menschen mit Organen erkaufen könnte.

        Ansonsten gilt: Sie ist erwachsen – er ist erwachsen – es wurden keine Straftaten begangen

        • heiratsbetrug ist doch auch ne straftat? und die chancen stehen doch gut, das der herr der frau hier einen vorgeheuchelt hat um an die niere zu kommen

    • “Sarah dingens”? Dioe Frau auf dem Bild ist also nicht die enttäuschte und verlassene Spenderin Samantha Lamb?

      Mich wundert es, dass das Thema erst jetzt hochkommt.. August 2012 ist doch schon ne ganze Weile her.. hat RTL ein Sommerloch gefunden?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here