TEILEN

Wie erklärt man die “11880”? Wenn 11 HSV Spieler in der 88 Minute merken, dass sie wieder mit 0 Punkten nach Hause fahren. Wann wurde die deutsche Fussball-Mannschaft des HSV zum ersten Mal schriftlich erwähnt? Im alten Testament: “Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher.” Wie heißt die kleinste Brauerei Deutschlands? HSV – 11 Flaschen im Jahr! Alle Antworten auf diese Fragen, bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts!

– Werder siegt im Nordderby! Frau Krömer Matchwinner!
– Heute Nacht Oscarverleihung
– Paape “ermordet” sein Lets Play
– Leserbrief: Die F2P-Falle Hearthstone
– Diablo 3 Patch bringt Freude
– Filmtipp: Dallas Buyers Club
– Hanna: Pokemon-Nostalgie; Schlafen als Hobby; Hannas neues Auto

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

44 KOMMENTARE

  1. Ich glaube diese Free2Play Falle Hearthstone ist zu einem gewissen Grad ein Trugschluss. In Spielen ist es nunmal so, dass man durch langes Spielen immer und immer besser wird, in den meisten Fällen im Skill und in z.B. Rollenspielen durch bessere Items bzw. in Hearthstone auch durch bessere Karten. Allerdings macht man sich hier durch massives Geldausgeben diese Sammelkurve völlig kaputt, ist viel zu schnell am Ende angelangt und verliert natürlich schnell die Motivation. Blizzard ist da auch völlig machtlos. Wenn sie neue Karten rausbringen, werden sich viele wieder Booster Packs ohne Ende kaufen und nach kürzester Zeit alle Karten haben. Dann werden wieder interessante Decks ausprobiert, aber nach ein Paar Monaten ist die Sache dann wieder ausgelutscht und das Geschrei ist groß.
    Das ist für mich selbstverschuldetes Unglück. Ich glaube, wenn man bei Ree2Play Spielen den Weg als Ziel betrachten würde, wie man es bei anderen Spielen schon die ganze Zeit tut, könnte man viel mehr Spaß mit dem Spiel haben. Und dabei ist der einzige Unterschied, dass man die Möglichkeit des Geldausgebens für eine Beschleunigung hat; auch wenn sie einen im Endeffekt doch nur unglücklich machen kann.
    Ich selbst spiele mit einen Deck aus größtenteils kostenlosen Karten mit ein paar Ausnahmen, die ich aus meinen erspielten Boostern gezogen habe und das ausschließlich im Unranked. Da sehe ich sehr abwechslungsreiche Spiele gegen fähige Gegner und selten Legendaries, komme mit den Dailies alle paar Tage auf die 100 Gold für ein neues Booster und sammle mir langsam aber stetig die Karten, die ich für ein gutes Deck brauche. Dann macht es auch jedes Mal Spaß, eine Karte zu bekommen, die ich in meinen Decks verwerten kann und ich bemerke, dass ich vorankomme. Das ist genau das, was ich von einem Spiel will und wenn ich diesen stetigen Fortschritt nicht hätte, weil ich alles im Spiel schon besitze, ginge mir meine ganze Motivation flöten.
    Ich habe mir bisher nur einmal das Paket für 9€ gekauft, weil ich immer ein schlechtes Gewissen habe, wenn ich ein Spiel, dass mir gefällt, komplett kostenlos spiele. Aber ansonsten fahre ich die volle Free2Play Schiene und bin sehr glücklich damit.

    • Sehe ich größtenteils ganau so.

      Das “Problem”, wenn man es so nennen will, sind hier wieder die Streamer und die daraus resultierenden “meta decks”

      Jeder will so gut spielen wie die grossen Steamer, jeder will die Karten und Decks die auf den großen Turnieren gespielt werden bzw die dort gewinnen.
      Das selbe Phänomen wie bei Diablo3

      Man muss aber auch sagen, dass es die (wenigen)Spieler sind die 100€+ investieren, es uns überhaupt erst ermöglichen free2play zu spielen.

      Ich spiele jetzt seit September, hab bisher auch nur ein paar Euro investiert, für die ersten Arena-Zugänge. Inzwischen stehe ich recht stabil bei 1500 Gold, mache meine quests und 1-2 komplette Arena Runden pro Tag und freue mich wenn ich mal ein paar neue Karte bekomme.
      Klar für die richtig guten lategame constructed Decks fehlen mir die Legendarys, aber man kann ja auch günstigere rush decks spielen und kommt schonmal auf Rang 10 oder wohl noch weiter wenn man die Zeit investieren möchte.
      Mir macht das Game nach wie vor Spass, ich spiele es allerdings auch nur 1-2h am Tag.

  2. so ganz kann ich allgemein die Diskussion um p2w bei Hearthstone nicht nachvollziehen. Spiele völlig umsonst und fühle mich für Zwischendurch mal gut unterhalten. Allerdings komme ich gar nicht erst in Versuchung mit etwas für Geld zu kaufen. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht. Das Spiel ist doch letztendlich eh das gleiche. Es ist nunmal “nur” ein Kartenspiel. Was genau bringen einem die neuen Karten?

    Man steigt im Ranking auf, spielt aber gegen bessere Gegner. Daher sehe ich keinen wirklich Fortschritt. So ganz leuchtet es mir nicht ein, warum ich auch nur ein Cent ausgeben sollte. Das einzige was toll ist, ist die Spannung, was unter den ausgepackten Karten enthalten ist. Aber das hat man auch, wenn man kostenlos die Daylies macht.

    Vielleicht ist jmd hier, der die Faszination näher bringen kann.

  3. Eine kleine Idee zum Minecraft Let’s play:

    Fangt an die Community direkt mit einzubeziehen, z.B. durch erwähnen von Zuschauern im Spiel. Ein anderer, sehr erfolgreicher Minecraft Let’s Player bringt zum Beispiel jede Folge ein Schild an mit dem Namen eines Zuschauers, der sowohl ein Kommentar als auch das letzte Video geliked hat. Wäre vielleicht ganz nett für eurer Let’s Play, so eine Community-Wall oder so…

  4. noch zum Thema pokemon

    Danke an den Leserbriefschreiber für den Versuch uns “Ungläubigen” das Thema näher zu bringen, aber ich glaube das wird nix mehr in diesem Leben.
    Wie Steve schon sagt, man muss wohl damit aufgewachsen sein, um dem Ganzen etwas abzugewinnen.

    Ich verstehe da nur Bahnhof und kann nicht im Entferntesten nachvollziehen was die Faszination davon ist.
    95 Spiele, Pokemon schwarz, grün, weiss, blau rot gestreift ??? Für was?
    Nicht 250 sammeln …nein 499999? Für was? Wie sammeln? Was ist so toll daran wenn ich auf einem Gameboy Spielstand dann alle habe?

    Das eigene Team perfektionieren, ok damit kann ich etwas anfangen, aber es wird doch sicher je nach Gegner ein anderes Konterteam geben oder nicht?

    Hört sich alles in allem für mich an wie WoW Haustiere sammeln und damit kämpfen.
    ok da gibts ja auch Leute die Monate mit zubringen um das letzte haustier zu fangen.

  5. Man darf beim BVB auch nicht vergessen, dass sie dieses Jahr extremes Verletzungspech haben. Alleine 3 Stammspieler momentan langzeitverletzt. Am Anfang der Rückrunde waren es noch 5. Dazu immer mindestens 2-3 Kurzzeitverletzte, da lässt jede Mannschaft Punkte.

    Wenn Dortmund alle Spieler beieinander hätte, wären sie wesentlich klarer zweiter (nicht erster, Bayern ist einfach zu stark)

  6. Was mir in dieser Ausgabe gefehlt hat : Ein Statement wie es nun mit Allimania weiter geht . Denn GrÖnkh oder wie auch immer der heißt kann man ja mal vergessen und das nun wegen so einem Youtubesternchen das ganze Projekt scheitert kann ja wohl nicht sein . Es wäre also schön zu hören wie es nun weiter geht

  7. Ich habe mit den Koordinaten und Excel eine Karte von Paapes Minecraft Welt im Nether angelegt (Draufsicht).

    Steve, da kannst du auch live (in Zeile 17) Paapes Koordinaten eintragen, um zu sehen, ob “es wärmer wird”.

    Norden ist oben, die Kiste und Leiche unten links, ganz rechts der unterste Punkt das Portal und von da aus der zurückgelegte Weg in #35 und #36. Es sollte so aussehen:
    http://i.imgur.com/VS9bRDi.jpg
    Das Vorschaubild von Google kann das nicht:
    https://drive.google.com/file/d/0B-9IHKncBwBXdk5NYU9HMzFFSWM/edit?usp=sharing

    Wenn jemand Lust hat, kann er auch die Koordinaten von jeder Minute rausschreiben. Nur x und z sind nötig, y ist die Höhe, aber dafür bräuchte man ein 3D Programm 😉
    https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0Au9IHKncBwBXdHcyNy12WklyMVJtMnUxQmhZYUtzNUE&usp=sharing

  8. Insgesamt schöner Podcast. Der Teil mit Hanna gehört inzwischen zu meinem Favoriten, einfach weil sie “eine von uns ist” – sympathisch und lebenserfahren, genau das was man haben will 🙂

    Und ich bin gespannt auf das Sims 4 Let’s Play. Bitte haut euch einfach voll auf die Rübe und eröffnet einen Nachbarschaftskrieg^^

    Ansonsten viel Erfolg, das wird schon!

  9. also ich freue mich riesig auf dragon age 3 und the witcher 3.
    dragon age 2 hat schon ein wenig enttäuscht aber was ich bisher gesehen habe vom dritten teil wird es mich auf jedenfall wieder packen.the witcher 3 wird einfach nur grandios! die ersten beiden spiele waren schon großartig.da passt halt alles von der welt bis zur story.
    mfg

  10. Zum Hearthstone Ranked Constructed:

    Trump hat es letzte Woche geschafft mit einem komplett kostenlosen Mage Deck Legendary zu erreichen. Er hat einen neuen Account erstellt und mit nur mit dem was er davon bekommen hat gespielt. Ist eigentlich ein ziemliches Gegenbeispiel zum Pay2Win. Natürlich muss man bedenken, dass Trump auch einfach deutlich besser ist als der typische Spieler.

    • Ich denke auch, dass sich die Leute mit dem free2play Argument, wieder etwas selbst belügen bzw sich was vor machen.
      Ja natürlich kommt man mit besseren Karten in der Ladder weiter nach oben. Nur ist es doch, zumindest momentan, völlig wurscht wo man in der Ladder steht.

      Angenommen man erreicht mit seinem best eingespielten kostenlos Deck Rang 15.
      Nun spielt man Quests mit Klassen die man nicht so oft spielt und hat Probleme die Siege einzufahren.

      Ja wie sieht es denn aus wenn man alle Karten(gekauft) hat?
      Ich wette ganz genauso.
      Da spielt man als durchschnittlicher Spieler auf? Keine Ahnung Level 5?
      Dann hat man mit anderen Klassen sicher ganz genauso die Probleme die Quests zu spielen würd ich sagen, denn es ändert sich ja an der Situation nix.

      Es bleibt halt immer ein Mix aus Skill, Karten, Glück und Zeit. Hat man das eine oder andere mehr, kann man andere Punkte ausgleichen. Hat man alles ist man Legendary 1 😛

    • Das Argument ist in etwa mit:

      Wenn Usaine Bold mit Flip Flops die 100m in 12sec läuft brauchen alle keine Turnschuhe um das zu schaffen…

      zu vergleichen.

      Natürlich wird es immer Leute geben die das schaffen aber 80% der Spieler bleiben da hängen und werden erst mit den richtigen Karten weiterkommen. Es gibt nicht umsonst Metadecks und must have Karten.

      • Achja im Übrigen geht es ja nicht um die Frage ob es möglich ist sondern warum sollte man sich das antun?

        Die einzige Motivation bei einem Sammelspiel ist das Sammeln von Karten und wer ist so dämlich und macht sich das Leben/Questen unnötig schwer?

        Notwendig wären einige Modifikationen die neben dem Erhalt von neuen Karten weitere Erfolgerlebnisse bieten die einen Spieler befriedigen. Diablo3 ist doch das beste Beispiel wie man ein gutes Spiel zerstört indem man die Anreize Zeit zu investieren künstlich beschränkt.

        Ich habe nur mal 3 Minuten nachgedacht und schon ein Paar gute Ideen zur Verbesserung des Spiels gefunden:

        Automatische tägliche Tuniere mit wechselnden Regeln z.B maximal Blau oder nur Hexer mit Belohnungen für die vorderen Plätze (siehe damals bei Warcraft 3)

        Voreinstellungen bei normalen Spielen z.B nur Blau/Lila/Alles

        Helden bekommen ab Stufe 50 alle 25 Stufen einen Fähigkeitspunkt den sie in 3 Kategorien verteilen können. z.B.

        Hunter:
        Fallenmeisterschaft = pro Punkt kann man von einer bestimmten Fallenart 3 in sein Deck nehmen
        Tierbeherrschung = Bei dem Tierischen Begleiter ist es nun möglich das Tier ein zweites mal auszuwürfeln
        Waffenspezialisierung = der 3 Mana Bogen schützt bei Benutzung (angriff) vor einem Schadenspunkt

        Klar kann man das jetzt kaputtreden aber es würde die Variation an Decks auch ohne neue Karten so viel bereichern und es ist Blizzards Job sich genau da den Arsch aufzureißen.

        • Kurz gesagt: Ich stimme dir da vollkommen zu! Mir geht es auch gar nicht so darum, dass man mit Geld mehr erreichen kann. Eher, dass es seit der Beta NICHTS neues gibt. Sogar die Bugs sind nicht behoben worden.

  11. Mit Hanna würd ich gern mal ‘ne Kneipentour machen! Authentischer war der 2. Teil des Podcasts nie – bitte bloß nicht “wieder” ersetzen.. 😉

  12. Zum LP:
    Der Unterschied zwischen dir lieber Paape und den großen wie Gronkh etc. ist einfach, dass die auch nen komplett schwaren Bildschirm zeigen können und dabei noch Unterhalten. Du aber schweigst vor dich hin während du da völlig planlos und ohne irgendeine Ahnung vom Spiel durch den Nether irrst.

    • Richtig größen wie Erik, Valle und Co. sind da gaaaanz anders.
      Sie entertainen grandios.

      Und wenn wir ehrlich sind, ohne Steve und dem JN wären da vielleicht nur 20-50 klicks drin.

      Schade das der Paape so denkt und redet.
      Ich hoffe der gute Andrej versucht ein wenig was zu ändern. Ich mag ihn und die ersten LP´s waren echt nicht schlecht

      Ps: Auch ich gucke täglich die LP´s von Gronkh, Valle und Co.

  13. Glückwunsch Werder.
    Aber bitte nicht zu sehr abheben, hätte nicht Werder sondern der HSV das Duseltor gemacht wäret ihr jetzt punktgleich 😉

  14. Dass du Paape nicht dafür in die Eier treten willst, dass er HSV-Fan ist – geschenkt. Aber kannst du ihm bitte, bitte zumindest für das LP in die Eier treten? 😉

  15. Finde Hearthstone nicht pay2win, bin auf EU und NA Legend geworden letzte Season ohne etwas auszugeben (hatte aber auch zuviel Zeit :D). Die letzten 5 Ranks haben sich gezogen, möglich ist es aber auf jeden Fall.

    Jetzt hab ich die Motivation total verloren, bis auf ein paar kleine Turniere spiel ich nicht mehr.

    Trump und Kripp streamen doch nur nicht weil jetzt im März das Seatstory Cup ist.

  16. Mal wieder ein schöner Podcast 🙂

    1)Fußball:
    Gratz zum Derbysieg, hab mich als Schalker natürlich die Woche nicht so sonderlich gefreut. Wobei mich am Mittwoch der Kommentator mehr genervt hat als das Spiel, einfach furchtbares Blabla.

    2)Minecraft-LP:
    Ist schon in den letzten paar Folgen schwächer geworden, ganz klar. Guck es trotzdem jeden Tag, weil es einfach zu meinem Rhytmus derzeit gehört, schön beim Frühstück das LP gucken. Würde mir definitiv fehlen, sollte es abgesetzt werden :/

    3)Hearthstone:
    Da ich ja momentan wieder WoW spiele, bleibt für HS gerade nicht soviel Zeit, wobei ich zuletzt eh nicht soviel Spaß daran habe. Mich würde der Observermodus riesig freuen, dass könnte mich als Caster mal wieder hervorlocken.

    4)Pokemon:
    Ich glaub schon, dass man wirklich diese Nostalgie haben muss, ansonsten bannt es einen nicht so sonderlich. Glaub im nachhinein da rein zu kommen ist verdammt schwer.
    Als Ratschlag für Hanna:
    Wenn du Spiele der ersten beiden Generationen spielst (also Rot/Blau/gelb und Gold/Silber/Kristall) wirst du wahrscheinlich im absehbarer Zeit vor dem Problem stehen, dass die internen Batterien alle sind. Das sind die Batterien, die den Impuls zum laden des Spielstandes aussenden. Sind die Dinger leer, wird der Spielstand nicht mehr gesaved bzw. kann nicht mehr geladen werden.
    Die Lösung ist, die Edition aufzuschrauben und die Batterie zu ersetzen (ist eine Knopfzelle, glaub ich). Dabei gehen Spielstände allerdings definitiv verloren. Musst mal im Netz rumsuchen, gibt gute Guides, wie man das am besten macht (wegen der beschissenen Sternschraube ist das ne gute Fummelarbeit).
    Alles ab Generation drei hat dieses Problem nicht mehr, weil Nintendo da auf die glorreiche Idee kam, dass der Gameboy den Impuls aussendet, gibt dort also keine Batterien mehr.

    • Ach blublub, ganz vergessen:
      Ein Manga ist kein Comic! Ist zwar auch gezeichnet, stammt aber aus Asien und hat einen ganz anderen Stil.
      Aber egal, jedenfalls gibt es zu Pokemon einen, ja. Allerdings nicht zur Serie, sondern zu den Spielen. Der Hauptcharakter der Anime ist eine frei erfundene Person, die weder im Manga noch in den Spielen vorkommt.
      Eventuell könnte man die Serie als Spinoff zum Manga bezeichnen.

      • Funfact: Die Manga/Comic Unterscheidung ist ne ziemlich westliche Erfindung. Die meisten Japaner sehen alles als Manga.

      • Manga ist schlicht der japanische Begriff für das, was wir “Comic” nennen, und bedeutet soviel wie “unterhaltende Bilder”. (Streng genommen müsste es “planlose Bilder” heißen, aber nach meinen Dafürhalten bezeichnet das schlicht, dass die Bilder halt recht wild angeordnet sein können und keinen größeren “Plan” als die Unterhaltung verfolgen.)
        Von daher stimmt der Einwand, dass es sich um eine rein westliche Trennung handelt, um den japanischen zeichenstil abzutrennen. Also natürlich ist ein Manga auch ein Comic. 🙂

    • Du kannst auch einfach ne ROM ziehen und mit nem Emulator spielen, mach ich auch weil ich in 9 von 10 Fällen keine Lust hab jetzt wieder den Genesis/Mega Drive/Whatever rauszukramen und 20 Minuten hinterm Fernseher rumzukrauchen.

      Juristisch gesehen ist es a)legal wenn du das Original hast, und b) sowieso Abandonware um die die Hersteller/Publisher sich eh nicht mehr kümmern.

  17. Sorry, Steve, aber das von dir vorgebrachte Zitat aus dem Alten Testament existiert schlicht nicht. In den “Klageliedern” gibt es aber eine Stelle die auch ganz passend klingt: “Sie irrten hin und her auf den Gassen wie die Blinden und waren mit Blut besudelt, sodass man ihre Kleider nicht anrühren konnte.” (Klagelieder 4, 14)

  18. Zum Lets Play: Könnte man nicht einfach die beiden noch kommenden langweiligen Folgen “nebenher” an einem Tag veröffentlichen und so direkt wieder zum spannenden Content springen?

  19. Die “Sinnlos”-Zeilen dieses mal großartig 😀

    Steve, ich dachte ja vllt, es kommt was im Podcast, ich hab seit 2-3 Tagen immer mal wieder irgendwelche Werbebanner auf deinem Block im Background. Entweder halt ist deine komplette Collage weg oder aber nen zusätzliches Banner überm ersten Beitrag etc. Meist irgend ne Autowerbung.

    Ist das normal/gewollt oder liegt das irgendwo an mir?

        • Wieso Bug? Die Art der Werbung gibt es doch auf tausenden von Websites. Da wird der Hintergrund einfach ganz oder teilweise gegen Werbeung getauscht.

          Mit dem Layer von Sponsorads hat das gar nichts zu tun.

          • Ne, meine beim Scrollen verhängt der sich das. Was aufm Hintergrund zu sehen ist, is mir wurst 😀

      • Ich schick es dir dann übers Kontaktformular. Im großen und ganzen hab ich mich halt primär erstmal gewundert und dachte das wär nen Bug…stört auch nicht, ist auch nicht immer, hält sich auch in Grenzen. Wobei, vorhin war ne Teledoof Werbung, da war der ganze Background Magenta, das war dann schon grenzwertig 😀 Screens folgen…

    • Das ist mir auch aufgefallen – auch die unpassende Einfärbung des Hintergrunds – und ich hab direkt auf Agentur getippt. Die nehmen einem eine ganze Menge lästiger Arbeit ab und sind per se nix Schlechtes – allerdings sind die Kollegen oft nur sehr, sehr kurzfristig am Überleben der Seite interessiert.

      D.h. ob die eine Seite langfristig runterwirtschaften oder mit ihren Aktionen schaden ist denen recht latte. Als gesund denkender Mensch sollte man hier zwar annehmen, dass das nicht so ist, aber aus eigener Erfahrung kann ich berichten dass es sie eher selten interessiert. Das größte Interesse des “Account-Manager” sind seine internen (Quartals)ziele. Wenn eine Seite dann nachlässt, macht er sich je nach Relevanz keine großen Gedanken wie er helfen könnte das zu ändern, sondern sucht sich eine neue.

      Hab da ein wenig Acht Steve und lass Dir nie die Kontrolle Deiner eigenen Seiten aus der Hand nehmen. Gerne kommen die mit so Ideen wie der Exklusivvermaktung. Dadurch darfst Du nicht mal mehr eigene Partner auf die Seite bringen, ohne denen dann davon was abgeben zu müssen. So Geschichten hab ich auch leider schon erlebt: Da verhandelt man auf eigene Faust mit einem Partner, macht alles selber und wenn dann das Banner auf der Seite ist, kommt die Agentur und sagt “Moooooment … wir haben doch das Exlusivrecht. Du kriegst Deine x% des Deals, der Rest geht an uns.” Auch sollten Deine Kündigungsfristen sehr kurz sein und auch abhängig von der monetären Entwicklung – und ganz wichtig: Ein Vetorecht. Wenn sie mit Partnern oder Bannern kommen, die Du aus internen Gründen nicht willst, dann dürfen sie die auch nicht schalten.
      Muss leider alles im Vertrag stehen, denn wenn es hart auf hart kommt gilt halt der Vertrag.

      Toi Toi Toi – aber Du kriegst das schon hin.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here