TEILEN

Reckful_Dance

Nachdem Twitch gestern die neuen Regeln veröffentlichte, gab der bekannte WoW- und Hearthstone-Streamer Reckful gleich die für ihn richtige Antwort: Im Hintergrund seines Streams baute eine Dame eine Stange auf und begann dort leicht bekleidet zu tanzen. Natürlich wurde er dafür von seinen Fans und Zuschauern extrem abgefeiert. Auf der anderen Seite führte er damit natürlich die Twitch-Verantwortlichen vor. Wäre man halbwegs konsequent, würde man ihn nun gemäß der eigenen neuen Regeln entsprechend sanktionieren. Passieren wird natürlich gar nichts, schließlich ist er einer der größten Streamer auf Twitch und man verdient an seinen hohen Viewer- und Abonnentenzahlen mit. Sanktioniert werden scheinbar nur die kleinen Streamer (so wie wir – Stichwort: Thies).

Hier könnt Ihr Euch die ganze Sache nochmal selbst anschauen —> Klick mich (startet bei ca. 8:05)

21 KOMMENTARE

  1. Also das mit der “leicht bekleideten” Dame kann ich nicht ganz nachvollziehen, das sind ganz normale Sportsachen. Wenn du ins Schwimmbad gehst, siehst du mehr nackte Haut.

    Vom dem her, kein Plan woher dein Groll kommt, war doch ein netter Gag 😉

  2. Naja, ich bin ehrlich … wenn ich Brüste sehen will such ich mir andere Seiten, als Twitch … ganz davon ab, welche Kleidung zeigt nun “zu viel” und welche nicht?

    Zum gezeigten Video: Joah, n Poledance mit einigermaßen normalen Klamotten. Nichts besonderes, nichts was ich nicht schon im Mittagsfernsehn sehen könnte.

  3. Wo ist die denn jetzt leicht bekleidet? Lange sporthose. Geschlossenes Top. SportBH. Nicht anzüglich etc. Ich sehe Objektiv absolut keinen Grund warum man da Einschreiten soll.

    Natürlich ist es eine gewisse ‘Verarsche’ und ein ausreizen der Grenzen – aber absolut innerhalb des Regelwerks. Würde anders aussehen wenn die jetzt mit Minirock solche Moves macht und ihre Unterwäsche in die Cam hält.

  4. Poledance in überlicher Sportbekleidung ist doch von den Twitchregeln überhaupt nicht betroffen. Das ist einfach nur eine Sportart ähnlich der rythmischen Sportgymnastik oder Telegym im bayrischen Rundfunk.

  5. Twitch und ihre Regeln sind ein einziger Witz.

    Die Leute saufen, zeigen ihre Brüste, Hintern und es geht um alles nur nicht mehr um Spiele.

  6. Ich weiß nicht, ich fand sie hatte naja … noch etwas mehr an als du es jetzt in der Beschreibung dargestellt hast. Ich glaube, du wirst einfach zu alt fürs Internet :p Sry. ( oder ich bin ein sexistisch-chauvinistisches Arschloch … kann auch sein … naja, ich denke eher das wird es sein XD)

    • Kann es sein, dass das Video schon nicht mehr zu finden ist? Seine älteren Übertragungen gehen nur bis zum 24.10. und den Titel find ich auch nicht. Bin wohl zu senil, wüsste aber gerne wovon genau geredet wird, da ein Bild ja jetzt nur bedingt viel über die gewollte Erotik aussagt. Kann ja sein, dass die alte da hinten sich sofort aufs Maul legt und aus die Maus.

  7. Er als Streamer war doch ordentlich angezogen. Die ganze Regelung ist doch für die Katz. Wenn die Leute Titten wollen, dann ist das eben so. Wäre die Nachfrage nicht da, würde es so was auch nicht geben. Aber die Amis sind halt über jeden Nippen froh.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here