TEILEN

Ich habe am Wochenende einige Streams aus der Alpha des Spiels Evolve verfolgt. Es spricht mich durchaus an: Eine Gruppe von Spielern kämpft gegen ein Übermonster, welches ebenfalls von einem Spieler gesteuert wird. Trotz meiner Motion-Sickness, war es kein Problem für mich, die “Aus-Monster-Sicht”-Streams zu verfolgen. Ich könnte mir also durchaus vorstellen, das Game zu zocken. Wer würde nicht gerne mal den Stevinho-Kraken erlegen?

Wie sieht Eure Meinung zum Spiel bisher aus?

23 KOMMENTARE

  1. Lieber steve , falls du das Spiel wirklich einmal testen willst häte ich da einen kleinen hübschen Steam-Key in meiner Libary 😉 Bei intresse meld dich doch einfach mal !

    PS : Ich weiss nicht so wirklich wie man diese Alpha-keys weitergibt werde es aber herausfinden 🙂 .

  2. Hab die Alpha auf der Xbox One gespielt und denke, dass das durchaus ein spaßiges Multiplayer-Erlebnis sein kann. Leider haben wir es nie geschafft zusammen ein Spiel zu starten und es war generell schwierig überhaupt ein Spiel zu starten. Aber wenn es dann einmal anfängt und man sich eingefunden hat sieht man da durchaus unglaublich viel Potential für spannende Matches. 🙂

    Mal die nächsten Versionen abwarten. Denn einfach so zu spielen, mit Leuten die man nicht kennt/ mit denen keine Kommunikation zustande kommt, hält sich der Spaß in Grenzen.

  3. Das sieht ja mal richtig, richtig stark aus! Wenn sie jetzt noch, wie ja bereits im Video erwähnt, mehr Variation in die Auswahl der Aliens bringen, könnte das echt lustig werden. Ist bestimmt auch super für eure Sendungen geeignet. 🙂

  4. Aufgrund dessen, dass es noch eine Alpha ist, kann man definitiv gespannt sein was da evtl. noch kommen wird.

    Das Game macht auf den ersten einen sehr Interessanten Eindruck und bin gespannt wie sich das mit der Langzeitmotivation verhält.

    Grüße

  5. will dann nicht irgendwie jeder das monster spielen?

    und was, wenn das monster der totale noob oder der totale pro ist? das wird ja nciht wie sonst durch andere pros/noob wieder ausgeglichen
    könnte denke ich schnell zu balancingproblemen führen. aber das konzept ist super

    • Dafür ist die Alpha da um das Balancing hinzukriegen zu dem gibt es ein Ranking System bzw das wird gerade getestet, dann sollte es halbwegs hinhauen irgendwann. Paar Trolle mit neuen Accounts die alles plattmachen wird es trotzdem geben

  6. Ich bin mittlerweile lvl 17, was relativ hoch ist, und muss sagen, eins der besten Spiele die ich seit langem mal wieder gespielt habe.
    Es ist durch und durch ein Team Spiel und alleine mit rnds macht es wenig spaß.
    Spiele aber nur mit 3 Freunden, und das bockt so richtig !!!!

  7. Ich fands lustig, aber kein neues Left4Dead Lustig.

    Was mir ganz klar auffällt: Es ist kein Konsolenspiel durch und durch. Das Core-Gameplay ist aber gut umgesetzt und macht wie gesagt spaß, am balancing sollten sie aber noch gut was drehen.

    Allerdings finde ich 50€ Neupreis etwas teuer.

  8. Ich durfte mich auf der Gamescom mal als Support an dem Spiel auslassen.

    War eine lustige Runde und ich werde das Spiel auch weiterhin beobachten, aber mehr auch nicht.

  9. Habe heute mal einige Partien auf beiden Seiten gespielt. Aktuell sind die Anfänger alle noch arg überfordert. Aber sobald man einige Levelaufstiege hinter sich hat, entwickelt sich die strategische Herangehensweise bei diesem Spiel. Soll heißen, mit einem gut kommunizierenden 4er Team kann man auch das Monster auf Stufe 3 erledigen. Allerdings, und das wird imo der wichtigste Punkt sein, müssen die Monster dann auch schaffbar sein. Der Kraken, von einem guten Spieler gespielt, ist schon sehr sehr heftig.

    Alles in allem kann man sagen:
    Beim ersten anspielen auf der ESL One in FFM war ich vom Adrenalinflash sehr gehyped. Das erste mal als Monster spielen war dieses WE genauso. Allerdings ist das sehr schnell vorbei wenn man sich mit dem Prinzip/Char vertraut gemacht hat. Mir gefällt es sehr gut, aber die Langzeitmotivation stell ich noch ein klein wenig in Frage. Speziell weil das Game auf eSport ausgelegt werden soll. Das sehe ich, zumindest bei diesem Spielmodus der Alpha, derzeit leider noch nicht.

    Greetz
    Shumway

  10. Ich hab paar Games gemacht: Als Monster, Medic und Support. Am Ende läufts meist darauf hinaus, dass es ein Ring-Around the Rosie gibt bis das Monster Level3 ist und dann wird der Kern gecamped.

    Ist wie Titanfall, ich sehe da keine Langzeitmotivation und nach spätestens einer Woche spricht kein Schwein mehr darüber.

  11. Das wär doch mal was, bin gerad am laden der Alpha(XboxOne) und bin seit der Gamescom schon etwas gehypte auch wenn ich erst dachte das es nicht meins sein würde.
    mfg

  12. Bis jetzt macht die Alpha mir extrem viel Spaß. Das einzigste Problem was ich persönlich sehe ist das es nur 2 Monster gibt und 11 Karten. Für mich schreit das einfach mal wieder nach einem Spiel wo ich mir mal hier für 5 Euro ne neue Map kaufen kannn für 10 Euro ne neue Monsterklasse und so weiter. Ich hab halt keine lust zu den 60 Euro nochmal X Euro für DLC zu bezahlen

  13. Ich spiele das spiel gerade in der 5. oder 6. Runde und muss sagen, dass das ganze schon extrem anstrengend sein kann, wenn ein wichtiger Bestandteil des Teams überhaupt keine Ahnung hat was er tut..
    Ansonsten cooles Konzept 😉 Mich hats angefixt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here