TEILEN

So Leute, ich bin wieder daheim – und das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ich habe natürlich meinen Kater ganz schrecklich vermisst, allerdings fehlt mir jetzt schon das Wetter und das gute Essen aus den USA.

Der Rückflug war äußerst entspannend, ich saß tatsächlich neben dem bekannten Hearthstone-Spieler und -Caster Gnimsh. Wir haben stundenlang über das Spiel und die Blizzcon gequatscht – von daher war auch dies, symptomatisch für diese Reise, ein Volltreffer. Gnimsh hat übrigens direkt für ein Interview auf JustBlizzard zugesagt.

Von mir ist heute nicht mehr viel zu erwarten. Ich bin hundemüde und kann mal wieder die Augen kaum aufhalten. Morgen früh muss ich schon wieder in der Schule stehen. Danach werde ich unsere Release-Sendung am Mittwoch vorbereiten und alles organisieren. Wahrscheinlich geht ab morgen auch alles wieder seinen gewohnten Gang. Und ich habe nebenbei eine ganze Menge zu erzählen und nachzureichen…

Hier zum Abschluss noch die WoW-Doku “Looking for Group”. Sie hatte auf der Blizzcon Weltpremiere und fängt sehr schön die Faszination hinter dem Spiel ein. Schaut mal rein, falls Ihr sie noch nicht gesehen habt…

9 KOMMENTARE

  1. Obwohl ich grd an den schönsten Stränden Thailands bin,beneide ich dich um deine tolle Zeit. So wie du davon schwärmst kommt es auf meine to-do Liste. Ich Feier diese Reise sehr mit dir, da die letzte Zeit für dich wohl nicht ganz einfach war.
    Umso mehr freut es mich das es alles wirklich so perfekt ablief.

    Liebe grüße aus Koh Ph phi (the beach)

  2. Traurig das Blizzard nicht mehr so riesen Titel produziert. Was heutzutage kommt sind nur Fortsetzungen, kleine Titel wie Hearthstone oder Overwatch und Addons. Es ist mal wieder Zeit das was großes kommt.

    Stellt euch mal vor was mit heutiger Technik möglich wäre. Etwas wo man mal wieder locker 100 Stunden rein stecken kann und noch nicht ansatzweise am ende steht.

  3. Wenn Gnimsh mal inner lategame sendung sprechen würde, wär ich gern dabei.. fänd ich extrem spannend.

    Gnimsch.. den hab ich schon öfter inner ESL und Zotac gespielt und gewonnen 🙂 Sehr sympathischer kerl

  4. Fühlt sich auf jeden Fall gut an, “unseren” Steve wieder auf deutschem Boden zu haben. Man weiß ja nie, bei den Amis 😀

    Ich hoffe, du findest schnell wieder in den gewohnten Rhythmus hinein, denn morgen schon wieder zur Schule gehen aka sehr früh aufstehen und am Mittwoch schon wieder eine große Sendung auf die Beine stellen zu müssen, ist schon hart – so direkt nach deinem USA Trip.

    Man konnte in all deinen Bildern / Videos / Texten jedoch sehen, dass du wohl die komplette Zeit über höchst erfreut über deine Lage warst. Am meisten neidisch war ich persönlich ja darauf, dass du in der Eröffungszeremonie UND dann auch noch beim Metallica-Abschlussevent in einer der bzw. in der ersten Reihe gesessen bist.
    Aber dabei muss man natürlich auch einsehen: Du hast es dir wohl mal sowas von 100% verdient, bei der Blizzcon als echter Lich King behandelt zu werden, nach alldem was du für diese Firma in den letzten Jahren getan hast!

  5. Welcome Home 🙂

    Steve, du hattest gesagt, du hast noch soviel zu erzählen und evtl nen “extra” Podcast etc. Viiiieeelleeiicht…machst du es so, wie die anderen Streamer auch, wenn du gegen 19 Uhr hoch gehst zum zocken, machst du deine Cam an, quatscht en bissel mit deinen Jungs auffem TS über die USA, levelst dabei gemütlich deinen Char…und wenn du um 22 Uhr ins Bett musst, dann machst du die Kamera wieder aus und gehst schlafen.

    Ich würde mich jedenfalls über ein paar Levelstreams freuen, ohne großes Tada…einfach nur ein zockender und quatschender Stevinho und wenn dem lieben Smasher 300 Leute beim Blümchen pflücken zusehen, werden dir doch locker 600 und mehr Leute zugucken wie du levelst 🙂

    Aber bis dahin, erhol dich noch ein wenig…bis Mittwoch 🙂

  6. Wenn du es schaffst, probier bis mindestens 8 wach zu bleiben sonst kriegst den Jetlag schwer wieder raus.

    Ansonsten vielen Dank für die ganzen Infos, war sehr toll und bin auf die Tage gespannt. 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here