TEILEN

Community-Mitglied Florian verlinkte mir diesen Spot mit dem Hinweis, ihn selbst als Apple-Fanboy lustig zu finden. Mir geht es mittlerweile nur noch auf den Sack, dass ein Großteil aller Konkurrenz-Anbieter Anti-Apple-Spots machen. Für mich ist das schlicht und einfach schlechter Stil. Wenn Eure Produkte wirklich so viel besser sind, als das “völlig veraltete” iPhone 6, warum habt Ihr es dann nötig, solche Werbung zu machen?

15 KOMMENTARE

  1. Ich hab mich schonmal über diese Werbung geärgert. Wenn man schon so “vergleichende Werbung” machen will, kann man wenigstens bei der Wahrheit bleiben. Ich habe weder Cortana noch Siri selbst getestet, bin mir allerdings sicher dass Siri selbst alles kann was Cortana hier fragt. Wieso muss also eine gute Neuerung wie Cortana und die neuen Nokias auf Unwahrheiten zurückgreifen um ihr Produkt zu verkaufen… Das ist erbärmlich

  2. “Wenn Eure Produkte wirklich so viel besser sind, als das “völlig veraltete” iPhone 6, warum habt Ihr es dann nötig, solche Werbung zu machen?”

    Eben weil sie es können 😉
    Ich erinnere mich da ein Plakat von Porsche mit dem Wortlaut “Vergleichswerbung setzt voraus das es etwas vergleichbares gibt” – Fand ich so cool das es all die Jahre hängen geblieben ist. Naja. Jedem seins, du hast es auch gepostet, es hat also den Zweck erfüllt 🙂

  3. Ich, als biggest Apple Fanboy alive, fands auch lustig. Vor allem, weil jeder der schon mal ein Microsoft Produkt benutzt hat, weiß, dass es eh nicht funktionieren wird. Spätestens nach der 3. Aufgabe wird sich das Lumia mit einem Bluescreen of Death aufhängen… 😉

  4. Bin ganz deiner Meinung Steve.
    Könnt ihr euch noch an die Werbungen erinnern in dem man die Konkurrenz als “herkömmliche Produkte” bezeichnet hat? Hatte viel mehr Niveau finde ich, auch wenn jeder wusste dass es keine “herkömmlichen Produkte” gibt. :p

  5. ach ehrlich gesagt find ich das immer ganz witzig und muss bei amerikanischen sportevents schon immer grinsen wenn es da sticheleien gegen konkurenzprodukte gibt. 😉

    hier mal andersrum:

  6. Ich finde solange Aplle mit Slogans wie: “Es gibt das iPhone. Und dann gibt es noch alles andere.” wirbt muss es sowas auch abkönnen. Ich finde vergleichende Werbung zumindest witzig. Und da Windowsphone den Sprachassi eben nicht erfunden sondern nachgemacht haben, müssen sie irgentwie beweisen das es mehr als nur eine einfache Kopie ist.

  7. Na, vielleicht weils einfach witzig ist und den Leuten ein lächeln aufs Gesicht zaubert? Denke nicht, dass das eine Kriegserklärung von Microsoft sein soll, sondern nur ein kleiner Seitenhieb der auf Klischees gestützt ist.

    Sowas ist sympathisch wenn es smart angestellt wird. Vergleichende Werbung ist schwierig, in diesem Fall meiner Meinung aber sehr gelungen. “It happens to everyone these days” ist auch ein schöner Schlusssatz.

    Ich habe übrigens ein iPhone 6 als aktuelles Telefon 😉

  8. Die haben es nötig, weil 99% der Apple-User anderen Betriebsystemen keine Chance geben. Diese Werbung ist dann auch meist für den amerikanischen Markt gedacht, wo die Machtverhältnisse der drei Großen (Apple, Android [und Windows]) noch ganz anders sind.
    Wenn es dir auf den Sack geht, brauchst du es auch nicht gucken.
    Solche Spots sind (mMn) für die Apple-User gedacht, die es dann doch wenigstens interessiert, was die Konkurrenz macht.

        • Was heißt “blutet aus dem Arsch”? Da will man eigentlich gar nicht drauf antworten. Wenn du nicht meiner Meinung bist, kannst du das gerne bekunden, dazu sind ja Comments da, dass jeder seine EIGENE Meinung nennen darf.
          Um es nochmal “nicht auf Krawall gebürstet”, was auch immer das in dem Zusammenhang mit meinem Kommentar heißen soll, auszudrücken: Ich denke Apple wird kein Zacken aus der Krone gerissen, wenn andere Firmen sich über ihr Produkte lustig machen, vor allem nicht in den USA.
          Wer Apple-Fan ist, sollte sich dadurch auch nicht ärgern lassen. Wer Apple-Fan ist und somit auf “radikaler Art” erfährt, was das Lieblingsgerät für Defizite hat, die einem vielleicht gar nicht auffallen, weil einem die anderen Produkte erst gar nicht interessieren, hat hier das Ziel der werbenen Firma erfüllt.
          Wer Apple-Hasser ist oder meint sein Produkt sei besser hat hier zumindest was zu schmunzeln.
          Ich finde “Anti-Konkurrenz”-Spots eigentlich ganz unterhaltsam. Und solche gab es eben auch von Apple schon.

          Und dieses “sag bloß nichts gegen Apple” gehabe geht nämlich mir auf den Sack. Hab ich in irgendeiner Weise gesagt, dass Apple scheiße ist? Ich hab meine Meinung zu diesen Spots geschrieben. Wer solche Spots eben nicht ab kann, soll sie meiden. Wenn ich Dortmund-Fan bin, gehe ich auch nicht ins Schalke-Fan-Forum und ärger mich über Anti-Dortmund Sprüche.
          Weiß auch gar nicht, warum ich mich dafür rechtfertigen muss. In Zukunft meide ich eben solche “Unterhaltungen”.

    • Ich glaube nicht, dass man mit solchen Spots die Apple User erreicht. Als Zielgruppe sehe ich eher die Leute, die eh schon eine Ablehnung gegen Apple haben und die das Produkt dann eben sympathisch finden dadurch.

  9. Schade hab gehofft das was mit Halo kommt. Ich meine Cortana aber okay Microsoft darf halt einfach von Halo nehmen gehört ihnen ja 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here