TEILEN

Endlich mal wieder ein schönes WoW-Buch lesen. Hab richtig Bock drauf…

IMG_3718

Hier der entsprechende Reflink, mit dem ich unglaublich viel Geld verdienen und dieses in Pokemon-Go-Währung investieren werde. Verdammt, wieso habe ich diesen genialen Plan verraten?

12 KOMMENTARE

  1. Meiner persönlichen Meinung nach, eins der schwächeren Bücher von Christie Golden. Gut die erste Hälfte die die Jugend von Arthas beleuchtet ist echt gut gelungen. Die Zweite Hälfte jedoch liest sich wie ein grober Abriss der Geschehnisse aus Warcraft 3 (plus Add on) ohne größeren Tiefgang.

  2. Bis kurz vor Ende TBC hatte ich alle Bücher durch, mich aber dann nicht mehr für WoW interessiert (außer Allimania 20 natürlich ;)). Hab auch nicht mehr die Bücher weiter verfolgt. Lohnt es weiter zu lesen?

    Gotrek und Felix hab ich auch nicht mehr weiter gelesen :O

    Ich glaub ich muss mal wieder mehr lesen… also Bücher, also Romane 😡

  3. Habe ich gerade letzte Woche durchgelesen Steve. Gerade die Hintegrundgeschichte um Arthas und Arthas Gefühle wärend all dem werden gut ausgearbeitet.Ich habe parallel die Wc3 Kampange durchgespielt und da bekommt man viel weniger vom Background mit.
    Was mir in dem Buch etwas zu kurz kommt, ist die Frozen Throne Kampange.

  4. Definitiv das beste Warcraft-Buch meiner Meinung nach. Man fühlt sich einfach jede Sekunde damit verbunden und erkennt sovieles aus RoC und TFT wieder <3

  5. Habe alle Bücher gelesen und das Buch von Arthas ist Definitiv in den Top 3 (Persönliche Meinung)

    1.Jaina Prachtmeer- Gezeiten des Krieges.
    2.Arthas -Aufstieg des Lich Königs
    3.Kriegsverbrechen.

  6. ahh, muss ich mir auch noch holen! Viel Spass beim lesen.

    Btw.: Ka ob du das scho gefragt wurdest, aber ich wollt dich das schonlange fragen, wo hast du deinen Esstisch her? 😀 der gefällt mir richtig gut!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here