TEILEN

CqAVeKrWcAA29FG

1) Steaua Bukarest beauftragt eine Firma, um vorm CL-PlayOff-Spiel gegen ManCity eine Choreo zu organisieren.

2) Diese Firma existiert gar nicht und ist in Wirklichkeit eine Gruppe Fans vom Erzrivalen Dinamo Bukarest.

3) Merkt aber keiner und auf den kompletten Rängen steht “Nur Dinamo Bukarest”.

Danke an Dennis für den Link!

4 KOMMENTARE

  1. Schon amüsant 😀 meiner meinung nach eine richtig gute aktion seitens Dynamo aber hoffen wir mal ob sie auch ein echo ertragen können 😀

  2. Haha. Ich finds eigentlich genial – ne ordentliche Fanszene würde halt einfach mal ne eigene Choreo machen – vor allem wenns um die f*cking Champions League geht. Für mich hat es dadurch sogar was gesellschaftskritisches 😀 Feine Idee.

    • Steaua hat nur leider keine eigene organisierte Fanszene mehr, weil deren Eigentümer die Ultras vergrault hat. Nur deshalb konnte soetwas überhaupt passieren.

  3. Schon lustig irgendwie, aber andererseits weiß ich nicht, ob das echt Not tut. Vor allem weil wohl nächstes Wochenende Bukarest-Derby ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here