TEILEN

Superstar Conor McGregor schmunzelt über CM Punks UFC-Debüt, bei dem ihm “der Arsch versohlt wurde”. Dennoch ist McGregor vom Ex-Wrestler beeindruckt […] “Es war anständig von ihm, ins Octagon zu steigen und zu kämpfen. Nicht viele Leute haben die Eier, diesen Weg zu gehen.”

Sehe ich genauso. Bei solchen Videos/Aussagen (siehe unten) wird mir schlecht. Selber nie die Eier gehabt, aber sich über Punk lustigmachen…

Quelle: Sport1.de

2 KOMMENTARE

  1. Die Message von Punk ist viel wichtiger als Sieg oder Niederlage. Er steht dafür ein woran er glaubt und lässt sich von niemanden sagen, dass er etwas nicht tun kann. Das macht ihn nicht nur zu einem unglaublich sympathischen Menschen, sondern viel wichtiger zu einem riesen Vorbild in unserer stigmatisierten Gesellschaft. Negative Menschen kosten solche Momente natürlich voll und ganz aus, aber wie Punk schon sagte es ist niemand von Bedeutung. Es ist weder seine Familie, noch seine Freunde, noch Menschen die ihn seit Jahren unterstützen. Also wen interessiert was sie denken? Er wird daraus lernen, stärker zurück kommen und es erneut versuchen, ob in der UFC oder woanders. Alleine das verdient Respekt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here