TEILEN

Empyrion: Galactic Survival ist eines dieser Survival-Sandbox-Spiele, bei dem man auf einem fremden Planeten überlebt. Doch das Indie-Spiel der deutschen Eleon Studios treibt das Konzept noch viel weiter. Spieler können nicht nur Basen bauen, sondern auch Raumschiffe, mit denen sie andere Planeten besiedeln oder Raumstationen im Orbit konstruieren. Wie das funktioniert und was die aktuelle Alpha enthält zeigt uns Community Manager Christoph Edelmann im Gameplay-Video.

Ich bin gerade durch Zufall auf dieses Spiel/Video bei der Gamestar gestoßen. Sieht ja echt interessant aus. Fast wie ein besseres No Man’s Sky. Was meint Ihr dazu?

Das angesprochene Gameplay-Video zusammen mit dem Community-Manager findet Ihr in diesem Artikel —> Klick mich

10 KOMMENTARE

  1. Mittlerweile ist Empyrion in der Alpha!
    Und siehe da…. es ist sehr gut spielbar. Wenn man es mit Space Engineers vergleicht, dann vergleicht man Äpfel mit Birnen. SE ist eher technisch versiert. Empyrion auf das, was der Nsme schon aussagt: Galactic Survival. Wobei das “Galactic” noch kommt. Momentan kann man mehrere Planeten verschiedener Klassen besuchen, also ist es NOCH im Sonnensystem, nicht galaktisch. Was trotzdem mehr als in SE ist. Ich persönlich wünschte mir ebenfalls eine Kreuzung aus Empyrion und SE, momentan sagt mir jedoch Empyrion mehr zu, da es mehr Vielseitigkeit bietet.

  2. Aha… Minecraft goes SciFi. Passionierte Minecraft-Zocker werden dieses Teil sicher auch mögen. Wer damit nichts anfangen kann, wird sich auch von leicht verbesserter Klötzchengrafik nicht hinterm Ofen hervorlocken lassen.

  3. Nach mehr als 600 Stunden Spielzeit muss ich sagen, das die Entwickler sich auf andere Sachen als Interviews konzentrieren sollten.

    Meiner Meinung nach ist Space Engineers noch immer das bessere Spiel, Steve falls du Interesse hast dir Space Engineers anzuschauen, habe ich noch 2 Gamekeys und da ich eh nicht weiß wohin damit, kannst du mir ja falls Interesse besteht eine Mail schreiben dann lasse ich dir einen Key zu kommen.

  4. als jemand der Empyrion Space engeneers und nms gespielt hat kann ich nur sagen ja besser als nms JA! allerdings wünschte ich mir bei empyrion die komplexität und vernetzungs möglichkeiten von SE und wünschte mir in SE den survival aspect von empyrion es ist echt schwer da beide spiele ihre eigene sache echt gut machen aber wen man den jeweils großen bruder sieht läuft eibnem manchmal eine träne herrunter

    Space engeneers bietet: Komplexe techninken und verbindungs möglichkeiten für maschienen und extrem viel technick und Große REALISTISCHE planeten ist allerdings ab und an instabiel vorallem im multiplayer survivel nur eher alibi mässig

    Empyrion bietet: Kleine kompackte planeten ein Space engeneers ähnliches baumenue/model du kannst/MUSST nahrung herranschaffen das kannst du indem du pflanzen züchtest und dir dareus nahrung herstellt oder einfach ka die tomaten futterst Mining ist anders als in SE eher nur oberflächlich soll heisen du ahst eine gewisse anzahl adern auf einem planeten wen die leer sind dan kommen andauernt resoucen meteoriten geregnet es ist halt recht einfach gehalten macht aber auch viel spass!

    beide spielen haben einen workshop in dem man fahr/flugzeuge und auch basen herrunter laden sowie selber hoch laden kann

    diese lassen sich dan ins eigene spiel einfügen bei empyrion am leichtesten da man nur im menue die fabrik auswählen muss und dan sieht was man im workshop abboniert hat dan fügt man die materialien hinzu und wartet jeh nach größe 1 min – ~ stunden

    bei SE sieht das um einigen komplexer aber auch interessanter aus man muss erst mal wissen wie groß das objekt ist und dan baut man eine dem entsprechende fabrik selber in der man dan die einzelteile hinzufügt und dan baut die fabriek das obj. das ist mega NICE!

  5. Also irgendwie sind diese ganzen Survival und Sandbox MMO’s die neuen Zombie und Theme-Park MMO’s Spiele von vor 4-8 Jahren? Es ändert sich offenbar nur das Setting aber die Qualität wird wohl auch hier in der Alpha hängen bleiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here