Apple will Einkaufstüte patentieren lassen

Apple versucht sich allen Ernstes beim US-Patentamt eine Einkaufstüte patentieren zu lassen. Der Patentantrag heißt: “Tüte. Eine Papiertüte wird geöffnet. Die Papiertüte könnte einen Papiercontainer aus weißem, festem, gebleichtem Sulfitpapier mit mindestens 60 Prozent Post-Consumer-Recyclinginhalten beinhalten.” […] Hat Apple vor, Geschenke zu verteilen, seine Waren hübscher zu im Laden zu verpacken oder geht es gar um etwas ganz anderes?

Auch wenn es in diesem Fall albern klingt: Ich glaube, man hat heute fast keine andere Wahl, als sich jeden Scheiß patentieren zu lassen…

Quelle: Engadget.de

Kategorien
Hardware, Internet
Diskussion
4 Kommentare
Netzwerke