Miete dir eine Mutter

Mietmutter Nina Keneally sitzt am 11.08.2016 in einem Café im New Yorker Stadtteil Bushwick. Foto: Amelie Richter/dpa (zu dpa "Wenn du eine Mama brauchst: Die Mietmutter aus New York" vom 06.10.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Nina Keneally hat 40 Kinder – oder Kunden. Je nachdem, wie man das sehen will. Die 64 Jahre alte Frau aus New York City vermietet sich selbst als Ersatzmama. “Need a Mom” heißt ihr Service. Wer eine Mama zum Zuhören, Reden oder in den Arm nehmen braucht, nur nicht unbedingt die eigene, kann Nina Keneally buchen. Für 40 Dollar die Stunde. In der Millionenmetropole New York suchten vor allem Frauen nach jemanden, der einfach nur zuhört, erklärt die Mietmutter

Spannendes Konzept. Wer hat nicht schonmal eine alte Frau getroffen, die “Mutter” ausstrahlt. Ob ich mir jedoch eine Ersatzmutter für Geld ins Haus holen würde, bezweifle ich dann doch…

 

Quelle: spiegel.de

Fr0sty

Kategorien
Allgemein
Diskussion
3 Kommentare
Netzwerke