Millionen für Unfall am “Star Wars”-Set

Harrison Ford hätte sterben können. Bei den Dreharbeiten zu “Star Wars: Das Erwachen der Macht” 2014 hat sich aus Versehen eine Raumschifftür geschlossen, den Hollywoodstar erfasst und zu Boden geworfen. Dabei brach sich der 74-Jährige ein Bein […] Wie das zuständige Gericht im englischen Aylesbury am Mittwoch mitteilte, muss die Firma Foodles Production wegen Verstößen gegen Gesundheits- und Sicherheitsregeln nun 1,6 Millionen Britische Pfund (rund 1,8 Millionen Euro) Strafe bezahlen.

Ich habe übrigens heute per Mail ne Pressemeldung von Disney erhalten, dass am 24. November eine Collectors Edition von “Das Erwachen der Macht” rauskommt – mit 3D/2D Blu-ray und ner Menge Zusatzkram. Vielleicht ein gutes Weihnachtsgeschenk?

Quelle: T-Online.de

Kategorien
Internet, Kino/TV
Diskussion
5 Kommentare
Netzwerke