China eröffnet sein eigenes Hannover

changde122_v-vierspaltig

In der Sechs-Millionen-Stadt Changde wird ein kleines Hannover eröffnet. Zumindest haben sich die Chinesen die niedersächsische Landeshauptstadt als grobes Vorbild genommen. Besucher des Viertels können die Hannoversche Straße entlang flanieren und sich auf dem Hannoverschen Platz bei einem Kaffee vom Shopping erholen.

Man will ein schönes deutsches Viertel nachbauen und nimmt sich Hannover als Vorbild? Die spinnen die Chinesen…

china704_v-contentgross

Quelle: NDR.de

Danke an Ralf für den Link!

Kategorien
Allgemein
Diskussion
9 Kommentare
Netzwerke