Apple Macbook Pro: Neues Gerät mit Touch-Bar angekündigt

Apple hat seine neuen Modelle der Macbook-Pro-Serie enthüllt – je nach Preisklasse kommt dieses mit einer Touch-Bar und implementiertem Fingerabdrucksscanner. Die Leiste soll vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in gewohnter Multitouch- und Gestensteuerung zulassen. Ebenfalls wie gewohnt kommt allerdings der hohe Preis daher: Das günstigste Modell ohne Touch-Bar startet bei 1.699 Euro.

Hübsch, aber ich brauche einfach kein Apple-Notebook. Zuhause arbeite ich an nem Windows-Rechner, im Bett habe ich mein iPad, und bei der Arbeit (Schule) setzen wir iMacs ein. Und bei diesem Preis würde ich mir auch ehrlich gesagt zwei Mal überlegen, ob ich mir nicht lieber nen hochwertigen Windows-Laptop zulege…

Quelle: PCGames.de

Kategorien
Hardware
Diskussion
8 Kommentare
Netzwerke