Türken in Deutschland haben “überhaupt keine Rechte”

Der türkische Justizminister Bekir Bozdag hat die Bundesregierung scharf angegriffen […] Die Wutrede kommt nicht von ungefähr. Die Tonlage hatte zuvor Präsident Erdogan vorgegeben […] “Rechtsstaat und Freiheiten gibt es nur für Deutsche”, sagte Bozdag in Ankara. “Wenn Sie ein Türke in Deutschland sind, haben Sie überhaupt keine Rechte.” Rechte für Türken gebe es in der Bundesrepublik anscheinend “nur auf dem Papier”.

Mir gehen die ganzen haltlosen Parolen aus Ankara langsam gehörig auf den Keks. Diese ständigen Provokationen in unsere Richtung zusammen mit der Androhung, den Flüchtlingsdeal zu kippen, machen meiner Ansicht nach eine engere Zusammenarbeit für die Zukunft unmöglich. Und durch Erpressung ist noch kein Land in die EU aufgenommen worden…

Quelle: T-Online.de

Kategorien
Politik
Diskussion
16 Kommentare
Netzwerke