TEILEN

Unglaublich beeindruckend, schaut Euch das unbedingt an!

9 KOMMENTARE

  1. Auch, wenn ich dieses ganze Mentalistenzeug für puren Stuss halte: Ich habe einen Stern gezeichnet…
    Nicht in einem Zug – aber dennoch … ich bin ein bisschen verwirrt.

  2. Ich liebe ja auch dieses Köpersprache / Beeinflussung durch Worte/Dinge Zeug, aber leider schwingt bei mir da, vorallem bei solchen Vorführungen immer seeehr viel Skepsis mit.
    Ich muss wirklich mal Live bei sowas dabei sein, um mir da ein Bild von machen zu können.

  3. Das verrückte ist: Als er zu den Leuten sagte sie sollen was malen, hab ich sofort an einen Davidstern gedacht, kommt dem schon recht nahe. Echt krass

  4. Der Typ ist Israeli und hat nen jüdischen Namen. Wenn er mir im Vorhinein gesagt hätte ich solle kein Kreuz zeichnen, hätte ich (wäre ich Ami) wahrscheinlich auch nen Stern gezeichnet.
    Wir Menschen lieben es einfach und in Mustern zu assoziieren.
    Die Erklärung mit “Star” halte ich für zu kompliziert. Die ist für den WOW-Effekt.

  5. Ich weiß nicht. Am Anfang schien es noch plausibel, aber bei der Stelle mit der Hand und den Kerzen war ich mir nicht mehr sicher. Wer würde spontan sowas merkwürdiges zeichnen? Vielleicht ist die Sache mehr gestellt, als wir denken.

    • Ich hab mal ein bisschen recherchiert. Anscheinend ist Lior Suchard der Gewinner der israelischen Variante von “The Next Uri Geller”. Und wir wissen ja, wie viel bei der deutschen Version echt war 😉

  6. Das mit dem pincode finde ich noch machbar, wenn man jmd anschaut und auf eine Reaktion wartet. Wie er auf 1967 kommt und das mit dem Stern und der Hand ist echt beeindruckend

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here