TEILEN

Weltmeister Kevin Großkreutz von Zweitligist VfB Stuttgart hat die Kritik einiger Fans an seinen Leistungen in der ihm eigenen Art gekontert […] Via “Instagram” schrieb der frühere Dortmunder an die “ganzen Leute, die keine Ahnung vom Fußball haben: Merkt euch eins, die sechs Monate Verletzung steckt man nicht so einfach weg, aber eines sage ich jetzt hier, ich werde bald wieder richtig fit sein und dann allen zeigen, was los ist.” […] Ihn würde auf jeden Fall “kein Mensch” klein bekommen, so Großkreutz weiter, “niemand! Gesperrt? Egal! Sechs Monate ausgefallen? Egal! Ich werde mit dem VfB Stuttgart aufsteigen, und das habe ich versprochen.”

Ich weiß, dass es viele Menschen gibt, die Großkreutz kritisch sehen. Ich für meinen Teil bin ein großer Fan und wünschte, es würde mehr von seiner Sorte geben. In einem Zeitalter, wo es nur noch darum geht, alles mit dem Berater abzustimmen, um möglichst nichts Falsches zu sagen, finde ich seine Aussagen eine ehrlich und erfrischende Abwechslung. Der Mann hat Eier, da kann man sagen was man will…

Quelle: T-Online.de

5 KOMMENTARE

  1. Kev hat über jahre in Dortmund mehr als nur 100% gegeben, egal wo du ihn hinstellst er gibt immer alles, selbst wenn er mal ins tor muss.
    Wer Kev mangel an aufopferung oder Klasse unterstell hat einfach kein plan von dem spieler unf dem Sport.
    Des weiteren sollte nicht vergessen werden, das ihm weit bessere Türen offengestanden haben als beim VFB. Er is hald kein söldner der immer das beste gehalt haben will, sonder den Verein für den er spielt vorranbringen will. Solche Spieler brauch es viel viel mehr.

  2. Großkreutz ist auch wieder so n Medien gebaute Figur. Klar der hat mal irgendwo in eine Hotel Halle gepinkelt, aber als Fußballer ist er doch völlig irrelevant. Der kriegt halt seine News, weil ein bisschen polarisiert…

  3. Man muss dazu noch sagen, dass es hierbei weniger um die Fan-Kritik geht, sondern eher um die sehr kritische Schwäbische Presse. Bei den meisten Fans hat Großkreutz ein extrem hohes Standing, weil er sich immer zu 100% reinhaut und gerade heraus seine Meinung sagt. Auch die Tatsache, dass er sich nach dem Abstieg nicht aus der Verantwortung gestohlen hat ( wie z.B. die $$$-Stars Didavi, Kostic, Werner) sondern das Projekt Aufstieg aktiv Mitgestalten will hat uns Fans extrem mitgerissen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here