TEILEN

hkk7628q980r1355277773580

Seit Monaten brodelt nun die Gerüchteküche um ein möglicherweise kommendes Diablo 4, doch die am vergangenen Wochenende in Kalifornien abgehaltene Blizzcon brachte zur Enttäuschung vieler Fans keine Enthüllungen zu einem Nachfolger der beliebten Dungeon-Crawler-Reihe. Dafür geht es gleich in dieser Woche munter weiter mit Hinweisen, die Anlass zur Spekulation geben: Für einen noch unangekündigten Titel sucht Blizzard über seine Webseite einen Outsource Manager – also jemand, der dafür verantwortlich ist, sicherzustellen, dass von externen Mitarbeitern entwickelte Elemente des Spiels den Blizzard-Standards entsprechen und pünktlich abgeliefert werden. Aber um welches Spiel könnte es sich bei dem Projekt handeln?

Seht Ihr, und genau das ist das Ding: Ich bin mir relativ sicher, dass Blizzard schon an Diablo 4 arbeitet. Das Problem ist nur einfach, dass diese Blizzcon viel zu früh war, um etwas in dieser Richtung anzukündigen. Vielleicht sollten wir unter diesem Gesichtspunkt auch die “Enttäuschung” in Sachen Diablo-Content auf dieser Blizzcon betrachten. Man will hier nicht mehr großartig Manpower investieren, wenn man schon am Nachfolger arbeitet. Ein neues Spiel (ggf. mit Itemshop) ist für Blizzard einfach wesentlich lukrativer. In 2-3 Jahren werden sie Diablo 4 ankündigen. Vertraut dem alten Krömer!

Quelle: PCGames.de

11 KOMMENTARE

  1. Abwarten. Imo ist es seit gut 1 Jahr bekannt das Blizzard für ein Diablo Ähnliches oder gar Diablo Ip Lead Entwickler u.a. sucht. Doch ob es speziell für ein neues Game gilt weiß keiner. Könnte auch sein das man Menpower mäßig aufpuschen wollte. Wobei letzeres bezweifel ich irgendwie. Blizzard brauch zwar im Grunde gewaltig viel mehr Entwickler aber ob Blizz das finanzieren will? ist wohl woanders geschrieben.

  2. Es könnte auch Warcraft 4, Starcraft 3 oder sogar ein neues Spiel im Overwatch Universe sein. Also das als Hinweis zu verstehen auf D4 finde ich ein wenig überzogen.

    • Morhaime hat am Freitag in einem Interview gesagt mit HotS und den letzten Zuckungen von Sc2 hat blizzard erstmal genug RTS Spiele auf dem Markt. Von daher niemals Warcraft 4, dass erwarte ich sollte es jemals kommen wenn auch der letzte WoW Server endlich abgeschaltet wurde.

  3. “In 2-3 Jahren werden sie Diablo 4 ankündigen.” … 2021 = 30 Jahre Blizzard, 25 Jahre Diablo… joa, wäre ziemlich nice, aber… 5 JAHRE SIND 5 JAHRE! Verdammt, Blizzard…

  4. Deswegen hatte ich auf einen Teaser gehofft. Mag sein, dass es zu früh wäre ein, wenn sie daran arbeiten sollten, Diablo 4 anzukündigen. Aber es war eben 20 Jahre Diablo und wenn sie an Diablo 4 arbeiten, hätten sie doch einfach einen versteckten Teaser bringen können, z.b. irgendwie einen Schatten von Diablo der irgendwo während der Blizzcon auftaucht. Halt nicht im Diablo-Panel sondern getrennt davon oder die Stimme von Tyrael, der etwas in einer ausgedachten Engelssprache sagt. Halt sowas hätte mir dann schon gereicht und ich wäre gehyped bis zur nächsten Blizzcon.

    • naja ich sag mal so, die haben sicher diesen hypetrain von no mans sky und konsorten mitbekommen, sowas wollte man einfach vermeiden.
      frei nach dem motto “wecke keine erwartungen wenn du sie nicht erfüllen kannst”
      funktioniert doch bei valve auch, die werden nie ein hl3 bringen.

  5. In 2-3 Jahren werden sie Diablo 4 ankündigen.

    ————

    Durchaus möglich. 2-3 Jahre + dann noch 1-2 Jahre, dann könnte das fertig sein.

  6. Man muss es halt auch mal in Zusammenhang mit der Vergangenheit sehen. Die haben Diablo 3 2008 viel zu früh angekündigt. Es hat 4 Jahre von Ankündigung bis Release gedauert. Ich denke einfach die werden den Fehler nicht wiederholen wollen und warten bis es eins vernümftiges Release Fenster gibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here