TEILEN

He-Man und die Masters of the Universe kommen zurück. Damals noch unter der Ägide von Mattel erscheint die Neuauflage des scheuen Prinzen Adam, der durch die Macht von Castle Greyskull zu Superkräften gelangt, bei Super7 […] Mit dabei sind neben He-Man und Skeletor, Teela, Faker und Ram Man. Gut möglich, dass weitere Helden folgen werden. Ab dem 16. November sollen die Figuren bei Super7 vorbestellbar sein. Release wird im ersten Quartal 2017 sein.

Ich habe diese Figuren in meiner Jugend geliebt. Aber warum legt man die Reihe neu auf? Wenn ich Bock drauf hätte, würde ich mir halt die alten Figuren kaufen – und ohne Hörspielkassetten und Serie isses eh nicht dasselbe, oder?

Quelle: Engadget.de

3 KOMMENTARE

  1. Mensch, da kann ich ja endlich nacholen, was ich damals verpasst habe (da noch nicht gezeugt)… 😀
    Ich hab vor einiger Zeit die Hörspiele für mich entdeckt und seitdem die Kassetten zusammengesammelt – Man kann nicht abstreiten, dass die trotz Cheeseburger- und Staubschicht echt super gemacht waren!
    Ich habe mich beim Hören an einigen Stellen immer wieder gefragt, ob da Eindrücke in Allimania eingegangen sind – wenn ich mich recht entsinne gibt es z.B. Horsts Intbuffspruch aus Folge 2, er wolle singen und Gedichte schreiben, fast analog von Adam zu hören. Oder interpretiere ich zu viel hinein?

  2. Es gibt mittlerweile sehr viele neue Editionen . Classic, 200x , New Adventure ,Filmation…usw. Die alten kannst Du sowieso immernoch kaufen wenn Du willst. Für Fans und Sammler ist jede neue Line ein Grund zum Feiern, sofern sie dessen Geschmack entspricht. Ich bin an der 200x er drann und liebe den Artstyle. Clawful is da zb mein Liebling, —> http://i248.photobucket.com/albums/gg180/duocon/Random%20Toy%20Reviews/MOTU/100_5537_zpsacd36a38.jpg
    Also ich freu mich! ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here