Classic-Privatserver: Nostalrius-Nachfolgeprojekt besteht Stresstest

luk6bsh19yq

Community-Mitglied Andreas wies mich darauf hin, dass das Elysium Project gestern Nacht seinen ersten Stresstest erfolgreich über die Bühne gebracht hat. Elysium gilt als einer der Nachfolger des wohl erfolgreichsten privaten WoW-Classic-Server Nostalrius. Ich gehe davon aus, dass die Betreiber ihre Lektion gelernt haben (nachdem Nostalrius von Blizzard abgeschaltet wurde) und ihre Server irgendwo stehen (Russland, Abu Dhabi?), wo Blizzard juristisch die Hände gebunden sind.

An dieser Entwicklung ist schön zu sehen, dass man mit Verboten im Netz nicht weiterkommt, da die Internet-Community nach seinen eigenen Regeln agiert. Und in solchen Fällen sind der Justiz die Hände gebunden, da nun mal in jedem Land andere Gesetze im Bezug auf das Internet gelten.

Womöglich kann man sogar soweit gehen, dass Blizzard sich mit dem Abschalten von Nostalrius ein Eigentor geschossen hat: Auch wenn ich grundsätzlich auf ihrer Seite bin, hätte die Sache wohl ohne ihr Eingreifen niemals so viel Aufmerksamkeit bekommen. Bestimmt hat der ein oder andere Spieler erst dadurch überhaupt von Privatservern erfahren und erfreut sich an dem neuen (kostenlosen) Angebot.

Man darf gespannt sein, wie das Thema Classic-Privatserver in den nächsten Wochen und Monaten weitergeht…

Kategorien
Gaming, Nachgedacht
Diskussion
41 Kommentare
Netzwerke