TEILEN

floyd-and-conor-1_orig

Ist dies ein Hinweis auf einen möglichen Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor? Der Ire hat anscheinend im Bundesstaat Kalifornien eine Boxlizenz beantragt. Allerdings stehen vertragliche Hindernisse einem Kampf noch immer im Weg […] “Er steht dort unter Vertrag und wenn er gegen Floyd boxen will, kann er dies nicht, weil die UFC ihm dies nicht erlauben würde.

Alter Schwede, DAS wäre mal ein Kampf. Wobei ich glaube, dass Mayweather ihn mit seiner Hit-And-Run-Technik ziemlich mürbe machen würde. Trotzdem hätte ich richtig Bock auf diesen Kampf!

Quelle: Spox.com

3 KOMMENTARE

  1. ich hoffe einfach dass mcgregor nach 5-6 schlägen die er einsteckt völig austickt und mayweather die visage aus der umlaufbahn tritt

  2. Wäre ein total belangloser und uninteressanter Kampf. Wenn die beiden sich aufs Boxen beschränken wird Mayweather Conor mürbe spielen und mit Erfahrung und Technik vllt sogar mal ein K.O ansetzen. Sollten die beiden sich auf MMA einigen, wird es zwar ein schneller und “befriedigender” Kampf, aber ohne eine Chance für Mayweather. Ähnliche Kämpfe gab es ja schon in der UFC. MMA Fighter bringen ihren boxenden Kontrahenten einfach zu Fall und regeln den Kampf schnell auf dem Boden.

  3. Wäre mMn nicht wirklich spannend.
    Abgesehen davon, dass Mayweather seine 49 Siege oft mals gegen kleinere Gegner eingefahren hat und Pacquiao verletzt war, gäb es unter normalen Boxregeln keine Chance für Conor…maximal, wenn er es schafft Mayweather direkt am Anfang zu erwischen, aber dafür halte ich Mayweather zu erfahren. Conor dürfte keine Kondition für einen so langen Kampf haben, Mayweather macht das was er immer macht – abwarten und defensiv arbeiten – und gewinnt am Ende nach Punkten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here