TEILEN

Ein kleines Mädchen steht schüchtern im Weserpark und bittet Passanten um Hilfe. Als diese kommt, singt plötzlich ein Chor ein bekanntes Weihnachtslied. Das Video des Bremer Musikers Chris Lass bewegt.

Alter Schwede, DAS nenne ich nen Flashmob. Tolle Aktion!

Quelle: Weserkurier.de

9 KOMMENTARE

  1. Das so viele Vorbei gegangen sind könnte natürlich auch daran liegen das viele (Teilweise sehr offensichtlich platzierte) Kamera Leute auf das Mädchen fixiert waren und dieses gefilmt haben.

    Nebenbei würde ich auch bei einem kleinen Mädchen welches alleine mit einem Schild dort steht er skeptisch sein. Es gibt heute viele Wege von Trickbetrügern oder gar schlimmeres, und da würde es mich nicht wundern wenn sogar solche Mittel benutzt werden würden.

    Es wäre mir persönlich wahrscheinlich auch unangenehm so im Mittelpunkt zu stehen. Ich weiß aber auch nicht wie ich reagiert hätte, würde ich einem Mädchen so begegnen.

    • (Nebenbei finde ich das “I need help” ein bisschen falsch, da “Magst du mir helfen” mehr mit “Could you help me please?” übersetzt werden sollte. “I need help” klingt viel dramatischer als ein “Magst du mir helfen”.)

    • Ich wäre auch gegangen, sobald ich die Kameras bemerkt hätte. Damit hätten sie dann keine Einwilligung mehr von mir, das Bildmaterial zu verwenden.

      Warum müssen “Flashmobs” heutzutage eigentlich immer mit professionellem Kamera-Team und perfekter Inszenierung stattfinden? Was ist daran noch “flash” oder “mob”? Aus dem Artikel kann man zwischen den Zeilen lesen, dass der Musiker das Ganze auch als virale PR-Nummer beabsichtigt haben könnte. Wie passend, dass dieser großherzige Projekt-Umsetzer (Formulierung aus dem Artikel) gleich noch zwei Konzerte in der Umgebung gibt.

  2. In der News wird bei mir leider kein Video angezeigt, hab das in letzter Zeit bei einigen Videos auf deinem Blog.
    Adblock ist deaktiviert, woran kann das liegen? Wo ist das Video gehostet?

  3. Wenn das mir passiert wäre… ich wäre gestorben! So “schön” es auch sein mag (für andere), aber ich im Mittelpunkt und alle singen? Alter, das ist ja wie Geburtstaglieder auf Dauerschleife… oder wie Gaucho sagen würde:
    *französischer Dialekt* “…fur misch? NO!”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here