TEILEN

Das hier ist für mich ein Stück Kindheit. Ich erinnere mich gut daran, wie sehr ich mich damals über meinen ersten C64 gefreut habe. Was habe ich diese Kiste geliebt. Und wenn ich an die ganzen legendären Spiele denke und die ganzen Nächte, in denen man sie mit seinen Kumpels gedaddelt hat. Verdammte Kiste, jetzt habe ich wieder Bock, mir so nen Retro-Computer zu kaufen…

post2-1

7 KOMMENTARE

  1. Jo ich erinner mich noch an meinen Onkel der mir zum 11. oder 12. Geburtstag nen Atari ST geschenkt hat mit ner 20 MB HDD. Da meinte er noch: “Die bekommste nie voll” …. Nach Chesmaster 2000 und Silent Hunter und noch einigen anderen games, habe ich sie voll bekommen 🙂

    • Das ist halbwegs im Rahmen. Heute zahlst du selbst im Großhandel so runde 3 Euro für nen 500er-Pack, also 12 Euro für 2000 Blatt. Umgerechnet 24 Mark. Wenn du jetzt noch die Perforation und Lochung mitrechnest und 20-30 Jahre Inflation inklusive Euro-Umstellung berücksichtigst, dann sind 50 Mark nicht aus der Welt.

  2. Nicht zu vergessen die Nadeldrucker mit infernalischem Druckgeräusch und Endlospapier … meine erste Hausarbeit habe ich noch darauf ausgedruckt, die folgenden dann per Tintenspritzer.

    Die Farbbänder, die man immer wieder mit Stempelkissenfarbe getränkt hat …

    Das Diskettenlaufwerk, das wie ein Maschinengewehr geklungen hat …

    War eine schöne Zeit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here