TEILEN

In einem Interview hat Iain Glen, Darsteller der Figur Jorah Mormont, über das Ausmaß der kommenden siebten Staffel von Game of Thrones gesprochen […] “Sie nehmen sich in diesem Jahr für sieben Episoden und im nächsten Jahr für sechs Folgen die Zeit, die es normalerweise braucht, um zehn Episoden zu filmen. So weit wir wissen, bleiben uns noch 15 Stunden von [Game of Thrones], aber das kann sich noch ändern”, so Glen […] In Staffel Sieben sollen viele Charaktere zusammentreffen, die zuvor nichts oder nur wenig mit einander zu tun hatten, so Glen.

Ich erwarte die neue Staffel mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Natürlich ist man irre gespannt, wie die Serie weitergeht. Auf der anderen Seite finde ich den Gedanken furchtbar, dass dies nun die letzten beiden Staffeln von Game of Thrones sein werden. Aber was will man machen: Auch die beste Serie aller Zeiten muss wohl irgendwann zu Ende gehen…

Quelle: PCGames.de

9 KOMMENTARE

  1. Ich werde mit dem Gedanken auch noch nicht warm, dass jetzt wirklich das Ende kommt.
    Aber besser diese super Serie würdig und episch zu Ende bringen, als auszuschlachten, bis es kacke wird.

    Eventuell kriegen wir ja noch etwas anderes in diesem Universum. Gedanken hat man sich dazu wohl schon gemacht.

  2. was ich viel furchbarer find ist wie die das buch winds of winter ( an welchem er schon ewig schreibt weil es so komplex ist) UND das buch a dream of springs ( welches wieder mindestens 5-6 jahre brauch ) in 2 staffeln stopfen mit weniger episoden als bisher.

    • Die stopfen gar nix. Die erzählen seit mindesten 1 Staffel schon ihre eigene Geschichte und inwieweit das Ende dann übereinstimmt mit dem Buch oder eben auch nicht, werden wir wenn überhaupt erst mit a dream of springs wissen.

      Ich bin auch ganz froh, das es so ist. Denn ohne die Vorlage sind von der Story her schon einige recht flache Plots entstanden.
      Vielleicht liegt es auch daran, das die letzten beiden Bücher gar nicht in einer Serie umzusetzen sind. Da zu viel, zu verzweigt, zu wenig spannend ect.

      Ich hoffe auf einen richtig guten Abschluss, wenn die Hälfte der leaks stimmt, wird es ein ganz schönes Feuerwerk.

  3. Beste Serie aller Zeiten? Hm, ich liebte GoT wirklich sehr, bis ich mir Vikings angeguckt habe. Nun mag ich GoT noch immer aber Vikings hat GoT seinen Platz abgenommen.

    Was mich an GoT stört ist vor allem die Menge an “Haupt”-Charakteren und das wenige Vorankommen genau dieser Charaktere. Ständig springt man von a nach b und dann nach c, kurzer blick Zurück nach A und dann geht es weiter mit D, …. irgendwann fragt man sich wann Person X das letzte mal zu sehen war und ach dann … Staffel Ende -.-

    Ich werde mir GoT noch weiter angucken und hoffen dass gerade das Zusammentreffen der vielen Charaktere die Geschichte besser bündelt und zusammen hält. Vielleicht wird es doch wieder die “beste Serie”

  4. Was es dieses Jahr an leaks, Bildern, Videos ect gibt ist schon unglaubich.
    Entweder reist den Darstellern unentwegt ein Haufen Paparazzi hinterher oder HBO leakt das selber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here