TEILEN

Eigentlich wollte ich gestern auch mal draufschauen, hab es dann aber aufgegeben, nachdem ich mir nicht mal nen Account erstellen konnte. Darüber hinaus ist der entsprechende Client überall down. Diesen Screen schickte mir gestern Community-Mitglied Pounce via Twitter. Ich möchte nicht wissen, wie die Startgebiete da aktuell aussehen. Macht das überhaupt Spaß, wenn das alles so überfüllt ist?

36 KOMMENTARE

  1. Bei dem fps mmorpg “Neocron” hat man nun auf seine kleine aber feine Community gehört und nach längerer Arbeit einen Classic Server aufgesetzt “ohne Kosten für die Spieler”.

    Schade das so etwas einem doch namhaften Unternehmen wie Blizzard nicht ansatzweise möglich ist, oder noch schlimmer, Ihnen die Community Arbeit in dem Punk völlig egal ist.

    • wäre ja schön, wenn es blizzard zumindest egal wäre. nee, die haben ja sogar etwas gegen die server usw und versuchen das zu unterbinden

      • Weil sie es aus rechtliche Sicht müssen. Grob vereinfacht lautet das Gesetz zu geistigem Eigentum in den USA so: Wenn jemand deine Produkte klaut und selbst herausbringt und du nichts dagegen tust, obwohl du davon weißt, gibst du dein Eigentumsrecht daran auf und jeder darf es legal kopieren.
        Das ist wirklich sehr vereinfacht, aber das ist der der Hauptgrund, warum Blizzard gegen Classicserver vorgeht.

        • BLizzard ist gegen EINEN Classic Server Vorgegangen!

          Vanillagaming, Classic-WOW. Emeralddream , Kronos usw liefen weiter. DIe TBC liefen weiter und die WOTLK Server.

          Der Grund warum Blizzard Nos dicht sehn wollte war das er zu groß wurde und Leute die sich nie mit Privatservern beschäftigt haben davon Wind bekommen haben.
          O-Ton von jemanden den ich da kennen gelernt habe “Ich wusste nicht das es sowas gibt , warum soll ich bei Blizzard weiter spielen wenn es mir da keinen Spaß macht “.

  2. Wer hat Lust sich was zusammen zu schließen? Ich denke ich hab Blut geleckt und will mir nen Charakter hochspielen die nächsten Wochen.

  3. Elysium war bei mir auch voll (10k Warteschlange) dafür ging Nosta (PvP) sofort ohne Warteschlange. War echt wie ne kleine Zeitreise 😀

  4. wahrscheinlich wird es einen weiteren neuen server von elysium geben: “In light of unprecedented amount of new players, we will be looking into the possibility of a 4th server. 1/2”

  5. Ich spiele seit kurz vor Weihnachten auf einem deutschen bc server. Das macht echt Spaß und man lernt viele nette Leute kennen. Hab vor kurzem auch meine pala epic mount quest gemacht 🙂 da aber mein Urlaub fast vorbei ist wird es jetzt weniger werden. Aber gelegentlich zocken macht echt Spaß. Eventuell ja in einem Jahr mal kara 🙂

      • dem kann ich so nicht zustimmen.
        der premium account hat lediglich marginale vorteile.
        flugrouten werden sofort abgeflogen und das leveln geht x2.

        so wird immerhin der serverbetreiber in seinen umkosten unterstützt.

        was du hier machst ist rumwhinen auf allerhöchsten niveau

        • Nein es sind keine Spenden du schließt ein ABO ab und bekommst dafür Ingame Vorteile. Es ist ein Verkauf vom Eigentum von Blizzard.
          Genau einer der Hauptkritikpunkte gegen Privatserver wird hier erfüllt . Der Dotox verdient schon gut am Server diese Mär von nur die Serverkosten decken ,…

          Und es ist nicht Blizzlike wenn ein Teil schneller levelt sofort beim Greifenmeister ist oder das schiff sofort nehmen kann.

      • Das stimmt, allerdings hat es aufs Spiel keinen nennenswerten Einfluss. Das ist eher eine Art Dankeschön für eine Spende gedacht. Und irgendwie muss sich das ja auch finanzieren.

        Spieler mit Premiumaccount haben etwas höhere EP und schnellere Flugrouten (kann man aber auch abschalten, wenns stört). Als Spieler bekommst du davon aber normalerweise nicht wirklich was von mit, wenn andere das nutzen.

        Und ganz ehrlich: Dagegen ist selbst der aktuelle Blizzard Ingame Itemshop schlimmer. Hier werden schließlich weder irgendwelche Ingame Items verkloppt, noch irgendwelche Instant-Maxlevel-Boosts.

    • ist aber etwas verbuggter, bietet premiumaccounts gegen geld an und hält es mit dem “blizzlike” etwas lockerer. vorteil ist aber, dass 99% deutsch sind

  6. wollte mir gestern auch direkt ein neuen char dort machen! also client starten und login. bäääm 16000 leute vor mir 😀 …mit freund par bier gezischt und 4 1/2 std gewartet. dann endlich die chars erstellen! dann logelegt mim tauren schami, voll motiviert. nach der ersten quest disconect xD … ok egal gleich nochmal einloggen. 4 std gewartet, weiter gelevelt bis lvl 5, dann disconect! ^^
    jetz gerade in der warteschlange, immerhin schon auf platz 6000 iwas 😀 dauert aber noch bis um 20 uhr circa. heute hoffentlich ohne disconect dann weiter leveln!

  7. Bin mittlerweile Level 12, macht großen Spaß. Die Leute sind hilfsbereit, man kommt schnell ins Gespräch. Hatte keinerlei Ping-Probleme, der war teilweise sogar besser als auf den Retailservern (17ms).

    Macht Laune!

  8. Das ist doch genauso wie früher… inklusive überfüllter Startgebiete und Server, die nicht funktionieren… damals war es doch so, wenn ein Server ausfiel waren die Startgebiete anderer Server komplett voll mit neuen Chars, die man dann aber nie mehr wiedergesehen hat. Eine Frage noch von jemanden, der nicht spielt: Ist der Brachland-Chat auch genauso wie früher?

  9. Also auf den Nostalriusrealms sind die Startzonen relativ beruhigt mitlerweile. Habe nen Hunter angefangen und kam zügig durch die Quests

  10. Danke fürs Verlinken! Aber es gibt jetzt leider immer noch lange Warteschleifen von ~ 15 Minuten. In ner Woche wird sich das aber normalisiert haben!

  11. Ja, spiele aktuell auch grad drauf (hab auch ein WOW Abo laufen!!), es finden sich halt vor jedem mob 5er grupppen und so questet man da durch, bis man ~15 is dann gehts..

  12. Ich fühle mich um 12 Jahre nach hinten katapultiert. Diese Zeit wird sich in meinen Augen nie mehr wiederholen. Man hat soviele positive Erinnerungen daran behalten. Alleine wie die Community sich gegenseitig unterstützt hat damals. Vor allem als kompletter Neuling, der von Warcraft keinen Plan hatte. Oder der Zusammenhalt in der Raid Gilde. Einfach der Hammer, da war einfach für den anderen da.
    Habe ich so in keinem Spiel erlebt und werde ich wahrscheinlich nicht mehr erlebe. Das war einfach eine komplett andere Generation damals.

    Wenn man heute was im Chat nachfragt heißt es meistens: “LooooooooooLzZzZzz du noob, frag doch Google du Lappen, spam uns nicht voll”

    Ich bin froh darüber die Erinnerung daran zu haben wie es war beim Release (11.2.2005) online gewesen zu sein und das Spiel intensivst bis BC Release und danach casual bis Pandaria begleitet zu haben. Danke Blizzard!

    • Das Gehirn lässt Erinnerungen gerne besser aussehen als sie sind. Das ist ein neurologischer Fakt.
      Deshalb kommen diese “früher war alles besser” zustande.

      Auch früher gabs ähnliche Späße wie heute. Da gabs dann eben den Brachland-chat (soviel zu deinem Argument) und massen-spams “heal???????ßßßß”, “gogogog lf tank?????ßßßß”

      Ein wenig Objektivität und du würdest sehen, dass es im Prinzip exakt gleich ist.

    • Also von der Community die sich gegenseitig unterstützt hat, hab ich nichts gemerkt. Ich habe einmal was ins Forum geschrieben und wurde daraufhin so hart geflamed, dass ich NIE mehr wieder ins Forum gegangen bin.
      Aber du hast einfach bessere Erfahrungen da gemacht.
      Dem Rest deines Beitrags kann ich zustimmen.

  13. Hab mich seit Wochen auf den Releasetag gefreut und vorbereitet. Noch EINMAL dieses Feeling wie vor 13 Jahren spüren.. jeder fängt von 0 an.. mega!
    Leider wurde es sehr schwierig auf den Server zu kommen. Zuerst war der Login Server für locker 1 Stunde nicht zu erreichen. Dann kam man doch irgendwie rein und konnte sehr gut zocke (<100 Ping und alles hat super Funktioniert). Natürlich waren die Startgebiete voll.. mit der richtigen Taktik (Erkunden + Grinden) ging es aber eigentlich sehr gut.
    Leider wurde dann nach 2-3h der Server wegen angeblicher Patches neu gestartet und das Glücksspiel zum reinkommen startete erneut. Sind dann Gott sei dank reingekommen und haben es bis lvl 8 geschafft!
    Es hat wirklich Spaß gemacht und der Server läuft einwandfrei!
    Viele haben nicht so viel Glück gehabt und sind den ganzen Abend gar nicht erst drauf gekommen.. und wenn dann teilweise zwischen 19k und 25k Warteschlange (wie man auch auf Reddit sehen kann)

    Unfassbar wie groß das Interesse ist!! Vor allem wenn man bedenkt, dass es keine Werbung oder Marketing gab.. nur Mund-zu-Mund Propaganda und diverse Blogberichte.
    Schade, dass Blizzard das nicht das als Chance erkennt..man stelle sich vor was passieren würde, wenn es richtige Werbung für einen offiz. Vanilla Server gäbe.
    Ich würde sofort 10€ im Monat dafür zahlen!!

  14. Die Startgebiete sahen wohl gestern so aus:
    http://i.imgur.com/PYdTrUX.jpg
    http://imgur.com/a/Snj88
    Ich konnte gestern Abend und heute Nacht nicht einloggen, um 7:30 haben sie den Server nochmal neugestartet. Es läuft seitdem, wenn man drauf kommt, sehr gut.
    Seit gestern Mittag wurden wohl keine Bestätigungs Emails für die Accounterstellung rausgeschickt. Ich kann da das Subreddit https://www.reddit.com/r/ElysiumProject/ empfehlen. Dort kann man sich einen Überblick über den Serverlaunch und das “Feedback” der Community bestaunen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here