Kickstarter: 12-Jähriger will eigenes GTA-Spiel entwickeln – für 100 Euro

Ein 12-Jähriger will eine Mammutaufgabe umsetzen: Über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter sammelt er Geld, um ein an GTA angelehntes Spielkonzept zu entwickeln – “mit Schießen und so”. Für die weitere Umsetzung benötigt er umgerechnet 100 Euro – die erforderliche Summe hat er schon zusammen. Erste Screenshots zu seinem Projekt veröffentlichte er bereits.

Schöne Geschichte – und seine 100 Euro hat der Kleine ja auch schon. Erinnert mich an die zwei Jungs, die früher mal WoW 2 in Java programmieren wollten. Wisst Ihr noch?

Quelle: PCGames.de

Kategorien
Gaming, Internet
Diskussion
7 Kommentare
Netzwerke