Todesstern-Cornhole

Ein Brett mit Loch, paar mit Getreide gefüllte Kissen und schon kann man Stunden lang um die Wette zielen. Die Bastler und Star-Wars-Fans von den Hyperdynelabs haben das simple Gartenspiel nun auf das ultimative Level gehievt, indem eine Todesstern-Variante gebastelt wurde. Sie sieht nicht nur großartig aus, sondern verfügt über cineastische LED-Effekte und die dazugehörigen Sounds aus dem Film.

Nerdgsam! Ich wiederhole mich: Schade, dass ich handwerklich so ne Null bin…

Quelle: Engadget.de

Kategorien
Kino/TV, youtube
Netzwerke