Nintendo Switch: ​Modder baut deutlich kleinere Dockingstation – und verkauft sie

Nicht jeder Spieler scheint mit der Dockingstation der Nintendo Switch zufrieden zu sein. Ein Bastler zeigt auf Reddit nun seine ganz eigene Version der Halterung, mit der sich die Konsole an den Fernseher anschließen lässt. Die eigenes erstellte Dockingstation fällt dabei wesentlich kleiner und damit mobiler aus als das Nintendo-Original. Inzwischen bietet der Bastler die Docking-Station sogar zum Verkauf an.

Ich finde solche Aktionen ziemlich cool. Vor allem sieht die selbstgebaute Dockingstation wesentlich schicker aus als das Original. Vielleicht bestellt Ihr Euch ja auch eine?

Quelle: PCGames.de

Kategorien
Gaming, Hardware
Diskussion
6 Kommentare
Netzwerke