Neues Personalausweis-Gesetz: Bundestag erlaubt massenhaften Zugriff auf Passfotos

Der Bundestag hat mit den Stimmen der Großen Koalition gegen die Stimmen von Linken und Grünen am späten Donnerstagabend eine Änderung des Personalausweisgesetzes beschlossen. Darin sind vor allem zwei Dinge neu geregelt:

– Zum einen sollen Personalausweise künftig standardmäßig mit einer einsatzbereiten Onlinefunktion ausgegeben werden.
– Zum anderen werden mit dem Gesetz auch Zugriffsrechte der Sicherheitsbehörden auf Ausweisbilder stark erweitert.

Wie Ihr Euch vorstellen könnt, laufen die Datenschützer aktuell dagegen Sturm. Groknak verlinkte mir den Artikel mit den Worten “1984 is now”. Wie seht Ihr die Sache? Massiver Eingriff in die Privatsphäre oder mal wieder viel Lärm um Nichts?

Quelle: Spiegel.de

Kategorien
Politik
Diskussion
32 Kommentare
Netzwerke