TEILEN

Im gestrigen Stream vom aktuell laufenden „The International“-Turnier kündigte Sean ‚Day9‘ Plott den kommenden Titel von Valve an, der 2018 erscheinen soll. Dabei soll man laut Day9 nicht eins, sondern gleich drei Spielfelder gleichzeitig kontrollieren, die die drei „Lanes“ aus Dota 2 repräsentieren. Zudem kontrolliert man fünf Heldenkarten, die die fünf Spieler im Spiel repräsentieren […] Gameplay-Footage gibt es derzeit noch nicht, Day9 selbst hat das Spiel aber anscheinend schon einge Runden anspielen dürfen.

Absolut nichtssagender Trailer. Bin trotzdem gespannt drauf und werde die Entwicklung verfolgen. Ich hoffe nur, dass es kein “hingerotztes Ding” wird, nur um das schnelle Geld mit Boosterpacks zu verdienen…

Quelle: Gamerthoughts.de

7 KOMMENTARE

  1. Hmm ja, ein Kartenspiel. Das fehlt im Moment in der Gaming-Landschaft definitiv noch. Vielleicht entwickelt nachher sogar noch jemand ein Moba oder ein Open World Survival Game, das wäre mal innovativ.

  2. Dann ist zumindestens mal raus, wieso dieses TI Day9 und nicht Redeye die Mod übernommen hat, schließlich hat man dann auch gleich einen bekannten Hearthstone-Streamer als Werbefigur parat (nichts gegen Day9!).

    Aber mal im Ernst: Das war jetzt die große Ankündigung von Valve? Keinerlei Communitypflege, sondern nur “wir müssen unsere Cashcow2 weiter melken”? Sehr arm irgendwie…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here