Betrugsversuche in Sachen Allimania-DVDs

Im Zuge meines Aufrufs in Sachen Rückläufer der Allimania 20-DVDs haben ich richtig viele Mails bekommen – natürlich überwiegend von Community-Mitgliedern, die mir ihre aktuelle Adresse mitgeteilt haben. Leider war auch ein Haufen Mails von Menschen dabei, die angeblich gespendet haben wollen, aber noch keine DVD erhalten hätten. Logischerweise checke ich den Namen dann in meiner Datenbank und kontrolliere, ob ihnen wirklich eine DVD zusteht. Bei einem Großteil dieser Mails war das leider ein Betrugsversuch – so hart muss man das leider ausdrücken. Frei nach dem Motto: “Der Krömer kontrolliert das eh nicht, und so kann ich mir eine Allimania DVD für umsonst erschnorren!”

Ich finde das gelinde gesagt eine Riesen-Sauerei! Wenn man diese Personen dann zur Rede stellt, kommt als Antwort irgendeine Ausrede, von wegen man wäre sich eigentlich sicher gewesen, etwas gespendet zu haben. Tja, zum Glück gibt es eine Datenbank, um solche Leute zu entlarven. Ich bitte daher inständig darum, diese Masche zu unterlassen, weil es für mich Extra-Arbeit ist und Ihr damit eh nicht durchkommt. Kommt lieber nächstes Jahr zum Community-Treffen oder gewinnt eine DVD bei einem unserer Gewinnspiele (beispielsweise beim Kicker- oder Tippspiel).

Kategorien
Aktion, Hörspiel
Diskussion
8 Kommentare
Netzwerke