Böhmermann droht Merkel mit Klage

Der juristische Streit um das Erdogan-“Schmähgedicht” des ZDF-Moderators Böhmermann dauert schon mehr als ein Jahr. Nun gibt es eine völlig neue Wendung: Laut einem Medienbericht droht Böhmermann Kanzlerin Merkel mit einer Klage – wegen ihrer Kritik an dem “Gedicht” […] Merkel hatte die Satire unmittelbar nach der Sendung als “bewusst verletzend” bezeichnet. Dieses Verhalten sei rechtswidrig gewesen, da Merkel für eine solche Einordnung nicht zuständig gewesen […] sei.

So langsam darf man die ganze Sache auch mal abhaken. Trotz meines großen Böhmermann-Fanboytums finde ich immer noch, dass die Kanzlerin auch ein Recht auf eine eigene Meinung hat – sowohl in der Frage der gleichgeschlechtlichen Ehe als auch im Fall Schmähgedicht. Ich kann mir beim besten Wille nicht vorstellen, dass Böhmermann mit dieser Klage Erfolg haben wird…

Quelle: Tagesschau.de

Kategorien
Nachgedacht, Politik
Diskussion
15 Kommentare
Netzwerke