TEILEN

Eine gute Frage, liebe Community. Ich war diese Woche richtig fleißig und habe gleich zwei Vlogs aufgezeichnet. Bereits morgen erscheint der Schatzsuche-Vlog in Heiligenhafen mit Community-Mitglied Celina. Darüber hinaus werde ich mir heute mal nen Tag für mich gönnen. “Für mich” heißt es in diesem Fall, dass ich gechillt vor dem Rechner sitze und fleißig weiter am Drachen-Drehbuch schreibe, das sich langsam auf der Zielgeraden befindet. Diese Arbeit ist aktuell meine “Wohlfühlzone”. Nebenbei werde ich heute Abend ein bisschen Fußball gucken (Red Bull gegen den HIV). Sollte ich das Drehbuch an diesem Wochenende fertig bekommen, startet nächste Woche die (Gast)Sprecher-Ausschreibung.

Ich bin übrigens immer noch sehr gehyped vom Projekt und sehe in den Drachen aktuell mein Meisterstück. Wenn alles so wird, wie ich mir das vorstelle und ich auch wirklich gute Sprecher bekomme, könnte das was ganz Großes werden. Ich plane aktuell mit einem Release knapp vor oder in den Herbstferien – also so ca. in drei Wochen. Danke für Euer euphorisches Feedback und Eure fast schon greifbare Vorfreude auf die Drachen. Wie Ihr wisst, motiviert mich das immer sehr!

Es gibt immer wieder Community-Mitglieder, die mir ihre Hilfe anbieten – nicht als Sprecher, sondern in “sonstigen Dingen”. Obwohl ich mit dem guten, alten Patrick Senges (u.a. Allimania-Song) und Kessi (Artworks) bereits zwei wirklich mega talentierte Menschen an der Musik und den Zeichnungen für das Projekt am Start habe, suche ich gerade in diesen beiden Bereiche immer noch helfende Hände. Schöne selbst gestaltete Bilder und eigene Musikstücke (Instrumental) kann man für ein solches Projekt gar nicht genug haben.

Wenn Ihr das könnt, meldet Euch gerne bei mir —> stevinho@justnetwork.eu

7 KOMMENTARE

    • exakt das gleiche denke ich auch wie Mofoxx… bau dir selbst kein unterschwelligen Druck auf, wir brauchen kein Release Termin, es ist fertig wenn es fertig ist 🙂 Das Logo passt sicher gut auf eine Tasse oder Tshirt..ich würde das ganze diesmal Merchandisetechnisch richtig dick rausbringen, mit jeder Folge würde ich diese auf CD anbieten, als Picture CD 🙂 Die Drachen – Folge 1 ( Titel ) / CD ; Die Drachen – Folge 2 ( Titel ) / CD .. so hätte man ne coole Sammlung irgendwann, kann sehr hübsch aussehen 🙂

      • Eigentlich keine schlechte Idee, allerdings ist das praktisch leider nicht umzusetzen, da uns hierfür die finanziellen Mittel fehlen. Und auf so eine “Selbst brennen”-Nummer habe ich keinen Bock. Und dann: Wer verschickt die DVDs? Die Allimania-DVDs zu verschicken war schon echt anstrengend. Ich habe einfach nicht die Zeit dafür, wenn das hier alles laufen soll.

        • Ja alles selbst zu stemmen stelle ich mir auch nicht gerade leicht vor, aber vielleicht kann man da ein paar Leute zur Unterstützung bekommen ? Jemanden der die Cover/Inlays für die CDS druckt, jemand anderes der die CDS brennen kann, es gibt sicherlich auch heute noch Leute mit regelrechten Kopierstationen wo direkt mehrere CDS paralell fertig gebrannt werden.
          Vielleicht kann man sich da örtlich irgendwie zu nen Treffpunkt einigen um sich dann auszutauschen.
          Im Grunde 3 Wege sind benötigt, Cover, Brennen und Logistik, das war es im Grunde schon.
          Ich würde mich auf jeden Fall als Hilfe zu Verfügung stellen, egal in welcher Form, vielleicht kann man da irgendwas gemeinsam entwickeln um das auf Kurs zu bringen?
          Ich bin mir eigentlich sicher das es sehr viele Communitymitglieder ähnlich sehen und das unterstützen würden bzw können.

        • Man könnte den “Vertrieb” auch auslagern. Eine schnelle Google-Suche brachte mich auf diese Website: https://hofa-media.de/produkte/medien/kleinserien/

          Im Bereich “Kleinserien” bieten die folgendes an:

          – individuelle Beratung
          – CD-bzw. DVD-Master Check
          – Verviel­fältigung von CDs und DVDs in Klein­auflagen ab 50 Stück
          – HQ Thermo Retransfer Druck für CDRs und DVDRs
          – Drucksachen (Booklets und Inlays), Verpackungen, Konfektion
          – Direk­tversand an Ihre Kunden
          – Personali­sierung

          Eventuell kannst du dir mal bei denen ein individuelles Angebot anfertigen lassen. Es gibt sicher noch andere Anbieter, aber das war der erste den ich auf die Schnelle gefunden habe.

          T-Shirts und anderen “Merch” dann über Get-Shirts oder wo die ganzen YouTuber das machen lassen. Die produzieren erst bei Bestellung, glaube ich, daher muss man da nicht in Vorkasse treten. Das weiß ich ich aber nicht genau.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here