Ein Sheriff in Florida warnt Bürger davor, auf Hurrikan Irma zu schießen

Der Sheriff von Pasco County in Florida hat am 9. September Bürger ermahnt, nicht mit Feuerwaffen auf den Hurrikan Irma zu schießen. Das werde “den Sturm nicht zum Umkehren bringen” und könne sehr gefährlich sein.

Ja, es gibt ernsthaft Amerikaner, die das versucht haben. Anders ist dieser verrückte Tweet wohl nicht zu erklären. ‘Murica!

Quelle: Vice.com

Kategorien
Politik
Diskussion
3 Kommentare
Netzwerke