Laut Uni-Studie: Bayern München ist der unsympathischste Verein

Bayern München liegt in der jährlichen Vereinsmarkenstudie der TU Braunschweig in der Sympathietabelle auf dem letzten Platz. Vergleichbar schlecht wird in dieser Kategorie nur Vizemeister RB Leipzig beurteilt […] Sieger der Studie über Markenauftritt, -pflege, -bekanntheit und -beliebtheit wurde wie bisher immer Borussia Dortmund, diesmal vor Werder Bremen.

Keine große Überraschung, oder? Werder zweitbeliebtester Verein in Deutschland.

Quelle: T-Online.de

Kategorien
Fußball
Diskussion
11 Kommentare
Netzwerke