TEILEN

Dank ihrer Blogs werden Kollegah und Farid Bang gerade zu den Königen der Promophase und spielen die wahrscheinlich größten Rollen ihrer Karriere.

Das ist so trashig und scheiße, dass es fast schon wieder unterhaltsam ist – aber eben nur fast. Youtube feiert den Shit, ich nicht…

Quelle: Vice.com

7 KOMMENTARE

  1. Ist mal wieder ne Promotour die jeder Fan auch mit ner Sideerwähnung mitbekommen und entsprechend gefeiert hätte. Aber sonst an der Realität ziemlich vorbei geht. Egal 100k blinde folgekücken reichen für 2017 nominee

  2. Ich feier es schon irgendwo 😀 Man darf es halt nicht ernst nehmen, genau so wie sich selbst nicht so ganz ernst nehmen 😀

    Selbst als jemand der die Musik nicht hört, fand ich es unterhaltsam.

  3. Joa ist halt der “Kollegah + Farid Bang”-Humor. Sind ziemlich viele Insider in den Videos dabei die man als außenstehender nicht ganz versteht (z.B das Beine nicht trainiert werden, weil man sie im Club nicht sieht oder die Freundin von Farid, die noch nicht mal eine Mutter ist – siehe Regel Nr. 1).
    Als Fan hat man auf jeden Fall seinen Spaß mit den Videos. Ich freue mich auf das Album!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here