Nazi-Eklat in der Oberliga

Eklat im Hamburger Amateurfußball: Fünftligist FC Teutonia 05 hat seinen Manager Bert Ehm beurlaubt, nachdem dieser am Ende einer Pressekonferenz den verfassungsfeindlichen Gruß “Sieg Heil” gesagt haben soll.

Das ist so daneben, dass es schon wieder irgendwie lustig ist. Mal sehen, ob sich im künftigen Bundestag der ein oder andere Nachahmer findet…

Quelle: T-Online.de

Kategorien
Fußball, Internet
Diskussion
5 Kommentare
Netzwerke