TEILEN

Thomas Tuchel scheint gute Chancen zu haben, neuer Trainer des FC Bayern München zu werden. Der Rekordmeister spricht mit dem Ex-Coach von Borussia Dortmund offenbar schon über ein Engagement in München.

Der Alex hat dieses Szenario bereits Anfang der Woche in der Krömer-Wette vorausgesehen. Ich halte Tuchel für einen herausragenden Trainer, der erfolgreich beim BVB gearbeitet hat, aber offensichtlich “menschlich nicht zum Verein gepasst hat” – das hört man zumindest immer wieder von den Fans. Man darf also gespannt sein, ob er zum FC Bayern passt. Fachlich ist der Mann großartig. Was denken die Bayern-Fans über Tuchel als potentiellen neuen Trainer?

Quelle: T-Online.de

10 KOMMENTARE

  1. In dem Moment wie Tuchel bei Bayern unterzeichnet, setze ich 10€ darauf das der BvB Meister wird.
    Tuchel mag fachlich ok sein, aber seine Personalentscheidungen waren mehr als nur fragwürdig. Tuchel setzt gerne auf Junge Spieler, was beim FCB Momentan der falsche Weg ist (siehe PSG Spiel). Spieler wie Müller, Ribery und Robben werden unter Tuchel noch weniger Spielminuten bekommen als unter CA. Dummerweise sind in wichtigen/guten Spielen aber genau diese die Erfolgsträger gewesen.

  2. Wunschlösung. Endlich wieder einen Trainer, für den Taktik mehr ist als ein Spielsystem. Tuchel wird aus dieser Mannschaft in jedem Fall mehr rausholen als CA. Nagelsmann kann man 2021 immer noch holen.

  3. Ich würde mich sehr freuen, wenn Tuchel kommen würde, allein schon, weil wir dann endlich wieder einen Trainer haben der Deutsch spricht. Das löst aber nur einen kleinen Teil der Probleme, die es seit ein paar Jahren bei uns gibt und die nur von den sportlich meist hervorragenden Leistungen überdeckt wurden. In der Chefetage läuft seit der Rückkehr von Hoeneß vieles falsch. Ich verweise nur auf die Abgänge von Dr. Müller-Wohlfahrt vor einigen Jahren und den von Michael Reschke zum VfB vor kurzem.
    Zudem fehlt ein Kapitän wie Philipp Lahm und eine Hierarchie innerhalb der Mannschaft. Ich wünsche unserem neuen Trainer schonmal alles Gute, denn die Mannschaft steht jetzt so stark in der Pflicht gut zu spielen und zueinander zu finden wie seit vielen Jahren nicht mehr.

  4. Sollte Tuchel kommen sehe ich eine starke Saison von Bayern vorraus. Allerdings kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen das Rummenigge und Hoeneß mit Tuchel zurecht kommen werden. Tuchel hatte in beiden Stadtionen ärger und Bayern hatte schon mit Guardiola seine Problemchen. Mit Tuchel wirds noch viel viel schlimmer.

  5. Einerseits bin ich für einen T. Tuchel Transfer, auch wenn mir ein Nagelsmann lieber wäre. (Wobei der auch erstmal noch Erfahrung sammeln sollte)
    Doch glaube ich wird er nicht alle PRobleme des FCB lösen sondern eher verschlimmern. Ich finde das gerade in der Chef Etage sehr sehr viel Falsch läuft. Einerseits verstehe ich das man das neue Leistungszentrum für Talente puschen will anderseits, steht man immer noch im irrglauben platz 2 in der Welt zu sein. Und sry beim besten willen, das ist der FCB seit mindestens 3 Jahren nicht mehr. Dafür hat Bayern vor allem Defensiv unter Guardiole extreme Probleme gehabt und ich hatte gehofft, das zumindest Defensiv bei Bayern durch u.a. den Hummels und Rudy Transfer mehr tun würde. Aber leider ist dem nicht so. Zudem hält man viel zu lange an die ü30iger Fest und auch eine Ikone wie Thomas Müller bringt, dem Spielsystem nicht, viel dafür ist er zu limitiert und zu Speziel. (in England würde er aber mit Sicherheit einschlagen wie eine Bombe, doch bei einen sehr Pass und Technisch Intensiven Spiel, das eigentlich auf Bayern zu geschrieben ist, wird er weiterhin auf der Bank sitzen, zudem fehlt Toni Kroos an allen Ecken und Kanten…. für mich bis heute das Größte No Go seitens Rummenigge)

  6. Thema Tuchel: rein fachlich gesehen on top. Menschlich könnte es schwierig werden gerade mit dieser konservativen chefetage.aber schlechter als bisher kann diese saison aus bayern sicht ja kaum laufen..

    Denke es wird auf etwas hinauslaufen wie: vertrag bis jahresende plus 1 Jahre abhängig von irgendwas und nach tuchels 2ten jahr kommt der julian der zu diesen zeitpunkt dann nur noch ein jahr vertrag haben wird…

  7. Ich würde mir wünschen, dass man erstmal Vertrag bis Saison Ende mit ihm macht und dann guckt ob er passt oder man vllt doch nagelsmann holt, den ich für genauso kompetent halte, aber er scheint netter, menschlicher zu sein.
    Das es mit tuchel voran gehen wird denke ich auf jeden Fall. Ancelotti scheint mit seinen Aufstellungen ja um die Entlassung gebettelt zu haben

  8. Wäre meine Wunschlösung – und zum System von Pep zurückkehren, die meisten Spieler sollten das noch drauf haben.

    Für mich fühlt sich das alles mehr danach an, als hätte man das ganze von beiden Seiten schon länger geplant.
    Bei aller Liebe für Ancelotti aber die Aufstellung am Mittwoch war in Anbetracht des Gegners mehr als nur ein wenig Suspekt… würde mich nicht wundern wenn er in den nächsten Wochen in China unterschreibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here