Update: FC Bayern holt Jupp Heynckes als Trainer zurück

Zitat vom Kicker: Es ist kein Comeback. Es ist ein Freundschaftsdienst – und ich habe es nur gemacht, weil ich dem FC Bayern unglaublich viel zu verdanken habe”, sagte Heynckes dem kicker. “Ich habe ein sehr gutes Gefühl dabei, es kann sofort losgehen

Scheinbar hat man beim FC Bayern München nun endlich alles geklärt und Jupp Heynckes kehrt tatsächlich noch einmal für einige Zeit als Trainer dieses Vereins zurück. Den mir mittlerweile auf Discord und hier in den Kommentaren übermittelten Informationen zufolge scheint das Ganze eine Entwicklung darzustellen, die aktuell von vielen Fans ziemlich stark gefeiert wird. Mal sehen, ob dieser erfahrene Trainer die an ihn gestellten Erwartungen erfüllen kann.

 

Originalartikel:

Beim FC Bayern München bahnt sich die große Sensation an. Wie “Bild” berichtet, übernimmt Jupp Heynckes den Rekordmeister bis zum Saisonende. Von dem Triple-Sieger von 2013 scheinen sich die Münchner zu versprechen, die Unruhe im Verein und die erschreckende Schwäche auf dem Platz zu beenden.

Auch wenn ich (Azurios) im Gegensatz zu Steve eher ein Laie in Sachen Fußball bin und mein Fachwissen in diesem Thema stark limitiert ist, so macht es für mich aber durchaus Sinn, dass die Vereinsbosse aktuell keinen kompletten Neuling möchten und sich für den Rest der Saison lieber einen Trainer suchen, der den Verein kennt und etwas Stabilität mit sich bringt. Der selbst mit bekannte Jupp Heynckes kommt mir trotz seines Alters wie ein guter und vor allem erfahrener Kandidat für diese Rolle vor.

Was halten den die richtigen Fußballfans in der Community von dieser Wahl? Mich würde besonders die Meinung von Personen interessieren, die den FC Bayern aktiv verfolgen.

 

Quelle: t-online.de

Kategorien
Fußball
Diskussion
28 Kommentare
Netzwerke